Lass Deinen Traum Wirklichkeit werden:

Werde Achtsamkeits- & Meditations-Lehrer:in

bequem von zuhause aus

100% online & zeitflexibel

Sicher Dir jetzt für die einmalige Investition von 2.400,- Euro
zzgl. Mwst.
Deinen dauerhaften Zugang zur gesamten Ausbildung.

Profitiere von 24 Jahren Erfahrung und lerne von einer der renomiertesten Achtsamkeits- & Meditationstrainerinnen im deutschsprachigen Raum - Maren Schneider

Maren Schneider ist bekannt aus

Wissenschaftlich fundiert und bewährt.  

  Mit Maren Schneider - Bestsellerautorin und zertifizierte Lehrerin für Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR)


Von einer der besten deutschen MBSR-Trainerinnen.

(meinsmartesleben.de)

Bilde Dich bequem online bei freier Zeiteinteilung zur 

Achtsamkeits- und Meditationslehrer:in weiter.

Deine Vorteile der Online-Fortbildung:

  • Du kannst sofort starten - ganz ohne Wartezeit auf einen Starttermin oder Kursplatz.
  • Du bist zeitlich an keine Vorlesungstermine gebunden. Du kannst teilnehmen, wann immer es gut in Dein Leben passt. 
  • Du bis räumlich komplett flexibel und kannst von überall aus teilnehmen - einfach per Laptop und auch vom Smartphone aus (perfekt für Balkon, Lieblingssessel, Mittagspause, Bus, Bahn und Urlaub).


Dich erwartet  

eine lebendige, absolut praxis- und alltagsorientierte, intensive 12-monatige Online-Fortbildung zur Achtsamkeits- und Mediationslehrer:in 

Hier lernst Du Achtsamkeit und Meditation noch in ihrer vollen Tiefe und wie Du sie authentisch unterrichtest.

Du erlebst 

  • das berühmte MBSR-8-Wochen-Programm von Prof. Jon Kabat-Zinn (dem Begründer der modernen wissenschaftlich fundierten Achtsamkeit)
  • das Achtsame Selbstmitgefühl (8-Wochen-Programm in Mindful SelfCare)
  • das Mindful Meditation deep dive 8-Wochen-Programm 
  • sowie ein zweitägiges Meditations-Retreat

Du erfährst 

  • Wissenswertes über die buddhistischen Wurzel der Achtsamkeit und
  • aktuelle Erkenntnisse der Meditations-Forschung,
  • lernst Achtsamkeit und Meditation zu unterrichten und
  • bekommst jede Menge Hintergrundwissen aus 18 Jahren praktischer Unterrichtserfahrung und 24 Jahren Meditations-Praxis.

100 % online - komplett zeitflexibel - dauerhaft zugänglich.

Nach Freischaltung steht Dir das gesamte Material dauerhaft zur Verfügung - auch nach Abschluss der Ausbildung. 
Du kannst jederzeit darauf zurückgreifen, Dein Wissen vertiefen, einzelne Kapitel oder ganze Kurse wiederholen und die Meditationen und Übungen weiter zur Unterstützung Deiner persönlichen Übungspraxis nutzen.

Integration im täglichen Leben

Während der gesamten Online-Ausbildung stärkst Du Deine eigene Achtsamkeits- und Meditations-Praxis durch tägliche Übung und in die Ausbildung integrierte Praxis-Kurse.

Geführte Meditationen, Journaling, inspirierende Lektüre und Alltags-Übungen begleiten Dich kontinuierlich in Deiner Praxis.


Diese Ausbildung lässt Dich Achtsamkeit und Meditation in ihrer Bedeutung und vollen Tiefe erfahren. 

Sie gibt Dir damit das stabile Erfahrungs-Fundament Deine Teilnehmer:innen in ihrem eigenen Prozess fundiert zu begleiten und wertvolle, eigene Kurskonzepte zu entwickeln, mit denen Du Deine Teilnehmer:innen begeisterst.

Nach Abschluss der Weiterbildung

  • hast Du Dir eine neue erfüllende berufliche Perspektive geschaffen,
  • Achtsamkeit und Meditation in Deinem eigenen Leben tief verankert und 
  • Deine innere Ausgeglichenheit und Resilienz gestärkt,
  • hast Deine berufliche Expertise erweitert und 
  • ein unschätzbar kostbares und tiefes Erfahrungs- und Wissensfundament aufgebaut,
  • Dein komplettes Unterrichtsmaterial erstellt, d.h.:
    1. ein fertiges Konzept für einen Schnupper-Kurs und 
    2. einen mehrwöchigen Anfänger-Kurs konzipiert, 
    3. inkl. aller Meditationen/Übungen die Du darin verwenden möchtest,  
  • hast Dich als Lehrer:in ausprobiert und 
  • kannst loslegen.

Achtsamkeits- & Meditations-Trainer:innen/Lehrer:innen 
sind so gefragt, wie nie zuvor. 

Spannende Aufgabenfelder warten als Achtsamkeits- & Meditationslehrer:in/trainer:in auf Dich

Gerade in der heutigen herausfordernden Zeit brauchen Menschen einen Ruhepol und eine tägliche Selbstfürsorge-Routine. Da Achtsamkeit und Meditation unsere Stressresistenz und unser Immunsystem stärken, sind Achtsamkeits- und Meditationslehrer:innen/trainer:innen so gefragt, wie nie zuvor.

Beispielsweise

  • in öffentlichen Bildungseinrichtungen (z.B. VHS), 
  • Management-Seminaren/Trainings 
  • innerbetrieblichen Gesundheitsförderung/Stressmanagement
  • Reha- und Therapie-Einrichtungen/Kliniken
  • Yoga- und Sport-Studios

Einsatz in Coaching, Therapie und Beratung

Du möchtest statt zu unterrichten viel lieber Achtsamkeit & Meditation in Deine 1:1 Arbeit mit Klienten integrieren?

Dann kann Dir diese Weiterbildung mit ihrer intensiven Schulung in Achtsamkeit & Meditation – worauf es bei den einzelnen Meditationen und Übungen ankommt und wie man sie vermittelt – eine unschätzbar wertvolle Ergänzung Deines bisherigen Interventions-Repertoirs sein! 

Teilnehmer-Feedback zur Online-Ausbildung zur Achtsamkeits- und Meditationslehrer:in:

Ich absolviere gerade die Ausbildung zur Achtsamkeits- und Meditationslehrerin bei Dir und bin soooo dankbar, dass ich Dich gefunden habe ♥️

Für alle die noch überlegen ….wenn es Dich ruft, mach es einfach! Absolute Herzensempfehlung ♥️

Liebe Grüße, Ariane

Großes Kompliment an dich für deine online Jahres- Ausbildung, die ich gerade absolviere. 

Sie ist absolut perfekt !!! 🧘‍♀️👏🏻👍🏻🌹

Brigitta B.

Liebe Maren, ich möchte Dir einfach nur kurz sagen, wie begeistert ich bin. Ich hatte erst etwas Bedenken bzgl. einer reinen Online-Fortbildung, aber ich habe das Gefühl, Du sitzt direkt vor mir und in den Aufnahmen bist Du ebenso authentisch wie live.

Nadine V.

Die Fortbildung kann ich nur empfehlen! Ich mag den Aufbau und die Art, wie die Inhalte präsentiert werden, sehr! Auch der Fokus auf das Üben ist toll! Ist bei anderen Online-Ausbildungen meist nicht so. Ich bin also sehr glücklich, die Achtsamkeit Online Akademie gefunden zu haben 🤩.

Tamara

Ich hatte anfangs wirklich sehr großes Skepsis, wie die reine Online-Kursgestaltungen dann tatsächlich für mich sein wird und finde es großartig, wie hochqualitativ Sie sowohl die Kursübersichten, die Texte und insbesondere die Videos gestaltet haben. Es fühlt sich sehr persönlich an! Ich freue mich schon auf alle weiteren Inhalte im Laufe des Jahres!

Martin B.

Liebe Maren, deine Fortbildung zur Achtsamkeits- und Meditationslehrerin bereitet mir sehr viel Freude und bereichert mein Leben. Herzliche Grüsse 

Gina K.

Ich bin aktuell in der online Fortbildung zur Achtsamkeit-und Meditationslehrerin. Privat und beruflich ein großes Geschenk für mich. Danke, für die bildliche, bodenständige und einfache Erklärung der Themen. Ich freue mich jetzt schon auf meine eigenen Kurse mit meinen Kunden.

Kerstin T.

Maren Schneider lehrt auf eine sehr authentische Art und sie macht all die Prozesses, die uns in der Meditation und natürlich auch im Alltag begegnen auf eine verständliche Art erlebbar und begreifbar. Man spürt ihre Begeisterung und Leidenschaft, ihr Wissen und ihre Erfahrung in jedem Video. Ich kann diesen Kurs von Herzen empfehlen. Für mich ist es eine tolle Selbsterfahrung, eine Reise zu mir selbst und vielleicht später auch eine wunderbare Ergänzung in meiner täglichen Arbeit mit feinfühligen und hochsensiblen Menschen 

Danke Maren für diese wundervolle und einzigartige Arbeit.

Katrin W.


Dein Vorteil:

Du kannst sofort starten 

gemütlich von Deinem Lieblingsplatz aus, wann immer Du willst, wo immer Du bist.

Alles steht für Dich auf Abruf bereit - Du kannst sofort loslegen*
*Internetverbindung notwendig

Diese Ausbildung ist absolut praktisch orientiert.

In den Lehr-Einheiten wechseln sich jeweils meditative Übungen mit Informationen und Impulsen ab. In dieser Weiterbildung wird sehr viel Wert auf eigene Praxis gelegt. Damit Du die Thematik für Dich wirklich verinnerlichst, bekommst Du dazu immer Übungen und Anregungen für den Alltag, die Dir eine kontinuierliche Umsetzung und Integration des Gelernten ins tägliche Leben ermöglichen. Auch solltest Du bereit sein, Dich mit der im Kurs empfohlenen Literatur zu beschäftigen und täglich formal zu praktizieren. 

Dauer der Online-Ausbildung: 

12 Monate 

Die Unterrichtseinheiten bestehen aus vorab aufgezeichneten Video- und Audio-Sequenzen, die zu einem Online-Selbstlernkurs im On-demand-Format arrangiert wurden. 

So bist Du zeitlich und räumlich komplett flexibel und kannst das Tempo Deines Lernens Deinen aktuellen Gegebenheiten anpassen. 


Dein Vorteil: 

Du kannst einfach in Ruhe lernen, wann immer Du willst, wo immer Du bist. Ob früh am Morgen noch bevor die Kinder wach sind, auf dem Weg zur Arbeit oder am Abend, wenn endlich Ruhe eingekehrt ist und Du Dich voll und ganz auf Dich konzentrieren kannst.

Du brauchst Dich an keine Vorlesungs-Termine halten oder irgendwo hinfahren. Alles steht zu jederzeit auf dem Online-Kursportal für Dich bereit. Einfach einloggen und los geht's.

1 Ausbildung – 5 Zertifikate!

Deine intensive Selbsterfahrung wird durch 4 Teilnahme-Zertifikate (Selbsterfahrung) zu den integrierten Praxiskurse bestätigt:

  1. MBSR-Online-Kurs - Teilnahme-Zertifikat
  2. Selbstmitgefühl (Mindful-SelfCare) - Teilnahme-Zertifikat
  3. Mindful-Meditation deep dive - Teilnahme-Zertifikat
  4. Meditations-Retreat - Teilnahme-Zertifikat


Das 5. Zertifikat ist schließlich das Hauptzertifikat, das

Abschluss-Zertifikat der Achtsamkeit-Online-Akademie als Achtsamkeits- und Meditationslehrer:in/trainer:in, 

inkl. separater Auflistung aller vermittelten Inhalte

Du kannst wirklich stolz auf Dich sein! 
Es war eine gute Entscheidung!

Das erwartet Dich in dieser Ausbildung:

1. Teil - Selbsterfahrung aufbauen und vertiefen

1. Modul

8-Wochen-
MBSR-Online-Kurs

Wer Achtsamkeit lernt, kommt am wissenschaftlich fundierten MBSR-Programm nicht vorbei.

MBSR gilt als "Gold-Standard" der Achtsamkeit und es ist eine große Kostbarkeit es hier in der Fortbildung mit zu erleben! Außerdem erlebst Du MBSR hier direkt von einer der besten zertifizierten MBSR-Lehrerinnen im deutschsprachigen Raum.

Du lernst die Achtsamkeit und die achtsamkeits-basierte Stressreduktion für Dich selbst kennen und praktizierst sie über 8 Wochen in Deinem täglichen Leben. Du bekommst hier eine fundierte Einführung in die Achtsamkeit

und übst die Kernübungen des MBSR ein, wie 

  • die Atem-Meditation, 
  • Body-Scan, 
  • Achtsamkeits-Yoga, 
  • die Rosinen-Übung, 
  • Gehmeditation, 
  • den Atemraum und 
  • diese im Alltag zu praktizieren.
  • lernst das Zusammenspiel von Achtsamkeit & Stressreduktion zu nutzen und
  • erlebst ein intensives 1-Tages-Retreat in Schweigen.

2. Modul

Die buddhistischen Grundlagen der Achtsamkeit

Nach dieser intensiven Selbsterfahrung beschäftigen wir uns nun ein wenig mit den buddhistischen Grundlagen der Achtsamkeit - dem Satipatthana-Sutra und seine Bedeutung für die heutige Zeit.

Mit diesem Wissen wirst Du Dich von allen Lehrern abheben, die Meditation nur als "Technik" gelernt haben.

Durch das Verstehen der Wurzeln kannst Du die Achtsamkeit & Meditation an Deine Teilnehmer viel differenzierter und tiefgründiger weitergeben und erklären.

3. Modul

8 Wochen
Vertiefung Deiner Meditationspraxis

In diesem Praxis-Modul vertiefst Du Deine eigene Meditations-Praxis. Du erfährst einige Verfeinerungen der Achtsamkeits-Meditation und erweiterst und vertiefst sie schließlich noch um die Meditation des offenen Gewahrseins.
 
Dies wird Dir helfen nicht nur in Deiner eigenen Übungspraxis sicherer zu werden, sondern auch Deine Teilnehmer in ihren persönlichen Meditations-Erfahrungen klarer und differenzierter begleiten zu können.

4. Modul

Achtsamkeit, Meditation & Wissenschaft

Was Buddha durch Beobachtung erfahren hat, kann die moderne Wissenschaft heute erklären. So tauchen wir etwas in die Wissenschaft ein und schauen was Achtsamkeit & Meditation im Körper und Geist nachweislich bewirken und warum tägliches Training so wichtig ist.

Mit diesem Wissen kannst Du Deinen Unterricht wissenschaftlich untermauern, weißt welche kraftvollen Auswirkungen Achtsamkeit und Meditation auf unseren Organismus haben und kannst auch Skeptiker mit ins Boot holen.


5. Modul

8-Wochen-Selbstmitgefühl-Online-Kurs

Mitgefühl gilt als Herz der Achtsamkeits-Schulung und so ist dieser Kurs einer der wertvollsten Bestandteile dieser Fortbildung.

Du lernst das achtsamkeits-basierte Selbstmitgefühl für Dich selbst kennen und praktizierst es über 8 Wochen in Deinem täglichen Leben. 

  • Du wiederholst und vertiefst Dein Verständnis der Achtsamkeit
  • Lernst die Praxis des Mitgefühls kennen
  • vertiefst und erweiterst Dein Praxisrepertoir durch liebevolle Sprachmuster, sanfte Körperarbeit und Mitgefühlsmeditationen.
  • Du lernst auch emotionale Situationen besser auszuhalten und Dich durch Sanftheit und Mitgefühl zu stabilisieren.


Achtsames Selbstmitgefühl hilft unsere Kraft als Lehrer zu bewahren und gleichzeitig unsere Teilnehmer vom Herzen kraftvoll zu begleiten.

2. Teil - Unterrichten in Theorie und Praxis

6. Modul

Unterrichten und anleiten lernen: 

Während des MBSR & Selbstmitgefühl- Kurs, sowie der Meditations-Vertiefung hast Du die verschiedenen Meditationsformen bereits kennen- und praktizieren gelernt. Doch wie leiten wir sie nun an und worauf müssen wir achten? Das schauen wir uns alles im Detail an. 

Du erfährst, wie Du folgende Meditationen/Übungen unterrichten kannst und worauf es dabei ankommt:

  • Atem-Achtsamkeits-Meditation und das offene Gewahrsein,
  • Liegende Meditation: Body-Scan, 
  • Gehende Meditation, 
  • Steh-Meditation, 
  • Selbstmitgefühls-Meditation, 
  • Meditation im Umgang mit Emotionen
  • die Genuss-Meditation und
  • den Atem-Raum


Zu jeder Meditation erstellst Du Dir jeweils Deine eigene Meditations-Anleitung und probierst sie mit einem Übungspartner:in (z.B. Freund/ Freundin) aus, so dass Du direkt Erfahrungen sammelst.

7. Modul

Lehrer:in sein & Kursgestaltung: 

Um Achtsamkeit & Meditation unterrichten zu können, braucht es etwas Vorbereitung. 

  • Wir reflektieren unsere Rolle und Haltung als Lehrer/Trainer.
  • Überlegen in welchen Feldern wir aktiv werden wollen und auf welche Fähigkeiten/Erfahrungen wir zurückgreifen können.
  • Wir schauen uns an, was für die ersten Unterrichts-Schritte wichtig ist und
  • konzipieren einen Einführungs- Mini-Kurs und einen darauf folgenden mehrwöchigen Anfänger-Kurs.
  • Du erfährst was für einen Erfahrungs-Austausch in der Gruppe hilfreich ist,
  • wie wir unsere Teilnehmer:innen bei Praxis-Schwierigkeiten und Fragen/ Erfahrungen unterstützen,
  • betrachten Ausschluss-Kriterien/Grenzen - was wir dürfen/nicht dürfen und
  • wie Gruppenregeln, Vorgespräche und Fragebögen uns und unseren Teilnehmer:innen helfen können.

8. Modul

Unterrichts-Praxis

Nun geht es um die Umsetzung des Gelernten. 

Du hast bis hier hin jede Menge eigene Praxis-Erfahrung gesammelt. Du hast Deine eigenen Meditationen und Übungen nicht nur geschrieben sondern bereits ausprobiert, und Du hast einen kleinen Schnupper-Kurs und auch einen mehrwöchigen Achtsamkeits-/Meditations-Kurs entwickelt. 

Jetzt geht es darum, Dich als Lehrer:in auszuprobieren und diesen Kurs (es reicht erstmal ein Schnupper-Kurs) mit einer kleinen, von Dir selbst zusammengestellten, Gruppe in der Du dich wohl fühlst (z.B. Freund:innen, Deine Yoga-Schüler:innen oder lieben Kolleg:innen) zu unterrichten.

Eine anschließende Dokumentation Deiner Erfahrungen hilft Dir Deine Erfahrungen als Lehrer:in/Trainer:in zu reflektieren und eventuelle Anpassungen und Erweiterungen zu planen und mehr und mehr in Deine neue Tätigkeit hinein zu wachsen.

3. Abschluss & Zertifikat

9. Modul

Abschluss-Retreat 

Zum Abschluss des gesamten Kurses steht ein 2-tägiges Online-Schweigeretreat, welches Deine meditative Erfahrung nocheinmal vertieft und Deine Meditationserfahrung auf ein neues Level bringt.

Da es wie der gesamte Kurs vorab aufgezeichnet ist, kannst Du es ganz bequem von zuhause aus absolvieren, an einem Wochenende, an dem Du Dir ungestörte Zeit für Dich geben kannst.

Abschluss-Modul

Zertifikat

Ein reiches Jahr geht nun zu Ende! Du hast einen tiefen Entwicklungsprozess durchlaufen und nicht nur jede Menge Erfahrungen und wertvolles Wissen gesammelt, sondern diese Erfahrungen auch nachweisbar als Zertifikate für Deine Unterlagen. 


1. Deine intensive Selbsterfahrung wird durch die erlangten Teilnahme-Zertifikate (Selbsterfahrung) zu den integrierten Praxiskurse bestätigt:

  • MBSR-Online-Kurs - Teilnahme-Zertifikat
  • Selbstmitgefühl (Mindful-SelfCare) - Teilnahme-Zertifikat
  • Mindful-Meditation deep dive - Teilnahme-Zertifikat
  • Meditations-Retreat - Teilnahme-Zertifikat


2. Nach vollständiger Absolvierung aller Inhalte wird Dir das

Abschluss-Zertifikat der Achtsamkeit-Online-Akademie zur Ausbildung als Achtsamkeits- und Meditationslehrer:in/trainer:in, 

inkl. separater Auflistung aller vermittelten Inhalte verliehen.

Du kannst wirklich stolz auf Dich sein! 
Es war eine gute Entscheidung!

Was Teilnehmer über mich und die integrierten Kurse sagen:

Liebe Maren, 

ich mache Deine Kurse schon seit einigen Jahren. Darauf gekommen bin ich, als mir meine Therapeutin 2020 wegen Burn-Out gleich am Anfang einen Achtsamkeitskurs ans Herz legte. Da ich zeitlich unabhängig sein wollte, suchte ich im Internet und stieß auf Deinen Kurs. Er hat mich sehr weitergebracht. Meine Therapeutin und ich haben ihn daher schon mehrfach weiterempfohlen und ich möchte Dir für den und auch die anderen Kurse an dieser Stelle ein herzliches Lob und meine Dankbarkeit ausdrücken! Deine angenehme Stimme und die liebevoll gestalteten Kurse haben mich durch so einige Höhen und Tiefen begleitet.

Liebe Grüße
Steph S.

Liebe Maren, ich bin sehr dankbar für deine Online Kurse. 

Ich habe den MBSR Kurs und den Alltagsbuddhisten absolviert und kann das jedem empfehlen, der sich mit Achtsamkeit und Meditation beschäftigen möchte. Durch deine einfühlsame und authentische Art in deinen Videos hat man immer das Gefühl, mittendrin dabei zu sein. Ich meditiere seitdem regelmäßig und profitiere enorm davon.

Liebe Grüße

Thomas S. über den MBSR-Online-Kurs und "Der kleine Alltagsbuddhist"


Einer der besten Online-MBSR-Kurse, die es gibt​

von einer der besten deutschen MBSR-Trainerinnen.​

meinsmartesleben.de über den MBSR-Online-Kurs

Ich danke Ihnen für Ihr professionelles, sehr gutes Kursangebot. 

Als Psychologin habe ich Ihr Angebot, wenn in der Kursform für den Gegenüber gerade umsetzbar, schon öfters empfohlen und nutze auch selber immer wieder gerne Ihre Bücher und Anleitungen, um meine Praxis weiter zu vertiefen.  Neele K.

Ich hab mein Leben wieder!

Es ist der Hammer! Ich hab am Anfang massiv gezweifelt, ob das was für mich ist. Ja, es war nicht ganz leicht, doch es ist unglaublich. Es ist wesentlich mehr als Stressbewältigung. Es hat mir mein Leben wieder geschenkt. Ich bin wieder voll da. Ich kann wieder schlafen, bin besser konzentriert und auch meine Kinder freuen sich, dass ich wieder ausgeglichener bin und wieder mehr für sie da bin. Vielen Dank an Dich Maren und an Alex, die mich ermutigt hat, mich hierauf einzulassen.

Marc F. über den MBSR-Online-Kurs

Riesenkompliment

Ich möchte Dir jetzt einmal ein Riesenkompliment machen für Deinen Kurs. Der ist ganz toll gemacht!"

Christina W. über den MBSR-Online-Kurs


Mein ständiger Wegbegleiter

Ich liebe Deine Meditationen. Tolle Stimme - tolles Wording - und so herrlich natürlich und liebevoll.

Julia H. über den MBSR-Online-Kurs

Genau richtig!

Der Online-Kurs von Maren Schneider ist sehr empfehlenswert. Wenn du Stress abbauen möchtest, um in Zukunft gelassen im Job und im Privatleben zu bleiben, dann ist dieses Stressbewältigungsprogramm genau richtig. 

Die einzelnen Lektionen sind sehr übersichtlich strukturiert, leicht zu verstehen und sehr liebevoll gestaltet. 

Maren Schneider motiviert sehr und du kannst immer deine Fortschritte im Mitgliederbereich sehen. Das Programm lässt sich problemlos in den Alltag integrieren.

Andrea O. über den MBSR-Online-Kurs

Ich möchte mich einfach ganz herzlich bedanken für diesen Kurs!  

Ich war sehr froh, dass ich ihn zeitlich einfach "strecken" konnte: Für eine Kurswoche nahm ich mir oft zwei Wochen Zeit, da es doch einiges zu erfahren und erlernen gab. Danke besonders für Ihre warme Stimme auf den CDs und für die klare Strukturierung und klare Ansagen!!! Auch wenn ich mich schon länger um Achtsamkeit und (Selbst)mitgefühl in meinem Leben bemühe, habe ich im Kurs doch eine Reihe neuer wichtiger Aspekte kennengelernt. In mein Leben ist deutlich mehr Gelassenheit eingekehrt, die das Miteinander viel entspannter macht! 

Inge S. über den SelfCare-Online-Kurs

Das Retreat war eine große Bereicherung für mich, 

es hat mich genährt, mich wieder mehr zu mir selbst finden lassen, mich geerdet. Viel intensiver als im letzten Jahr, und es ist wohl so, wie du auch sagtest, dass es bei regelmäßiger Wiederholung zu 
einem immer klareren Leben/ Geisteszustand führt.
Eine innere Wandlung hat sich vollzogen.
 
Ganz lieben, herzlichen Dank, es war eine wunderbare Zeit!

Gaby K. 


Deine Vorteile

  • Die gesamte Ausbildung findet 100% online statt - und Du nimmst teil, wann immer Du magst. So passt die Ausbildung auch in ein bewegtes Leben, das Flexibilität verlangt.


  • Alle Ausbildungseinheiten sind vorab für Dich aufgezeichnet und stehen Dir rund um die Uhr 24/7 zur Verfügung – und das für immer.

  • Du kannst teilnehmen wann und wo immer Du willst einfach per Smartphone/Tablet/Laptop (Internetverbindung notwendig)

  • Nach Freischaltung stehen Dir die Ausbildungs-Inhalte zeitlich unbegrenzt zur Verfügung (lifetime).
    Du kannst also jederzeit in einzelne Kapitel zurück springen, sie ganz oder teilweise wiederholen, die Übungen und Meditationen weiter für Dich persönlich nutzen und die Ausbildung wie ein digitales Achtsamkeits- & Meditations-Nachschlagewerk für Dich weiter nutzen. Wann immer Du nocheinmal etwas nachschauen, vertiefen oder wiederholen möchtest, steht es Dir zur Verfügung.


  • Du bekommst für jeden absolvierten Kurs eine Teilnahme-Bescheinigung, so dass Du Deine erworbene Erfahrung auch bei Bedarf nachweisen kannst + ein lebenslang gültiges Abschluss-Zertifikat zum/zur Achtsamkeits- & Meditationslehrer:in

  • Gutschrift bereits erworbener Kurse
    Solltest Du bereits einen (oder mehrere) der in der Ausbildung integrierten Online-Kurse bei mir gebucht haben, so bekommst Du sie bei Buchung der Ausbildung selbstverständlich erstattet. Denn doppelt brauchst Du keinen Kurs bei mir buchen.

Unverbindlich reinschnuppern

Ich möchte, dass Du zufrieden bist und die Ausbildung für Dich hilfreich und passend ist. Darum hast Du die Möglichkeit in die Ausbildung VOR Buchung mit der Vorschaumöglichkeit kostenlos und unverbindlich hineinzuschauen. Dafür habe ich Dir extra ein paar Einheiten zur Vorschau freigeschaltet. So kannst Du schauen, ob es für Dich passt.

Damit es noch sicherer für Dich ist, habe ich Dir ein 30-tägiges Rücktrittsrecht eingeräumt. Das ist bei Online-Kursen eher unüblich. Mir ist aber wichtig, dass es für Dich passt. Solltest Du also nach Buchung feststellen, dass  der Kurs Dir doch nicht zusagt, kannst Du ohne Angabe von Gründen im Rahmen des 30tägigen Rücktrittsrecht Deine Teilnahme wieder stornieren.

Du hast noch Fragen?

Scrolle ein wenig runter. Antworten findest Du im FAQ-Bereich am Ende der Kursausschreibung

Es war noch nie so einfach!

Lass Deinen Traum Wirklichkeit werden. 

Melde Dich jetzt an 

und freu Dich auf eine neue, wundervolle, glücklich machende und tief erfüllende berufliche Perspektive als Achtsamkeits- und Meditationslehrer:in

Starte jetzt und sicher Dir die gesamte Ausbildung zum Preis von

2.400,- Euro*

Bequeme Ratenzahlung möglich.

*Preise verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen Mwst.
Abrechnung und Bereitstellung durch elopage (ab dem 11. Juli 2022).

30 Tage Rücktrittsrecht

Risokolos buchen 
30 Tage Rücktrittsrecht 

Wir möchten, dass Du zufrieden bist und die Ausbildung für Dich passend ist. Darum hast du die Möglichkeit die Ausbildung nach Buchung 30 Tage lang für Dich auszuprobieren. Du bekommst sofort nach Zahlungseingang Zugang zu den Inhalten und beginnst mit der Ausbildung.

 Solltest Du in dieser Zeit merken, dass Dir die Ausbildung nicht entspricht, kannst Du sie einfach im Rahmen der 30tägigen Rücktrittszeit unkompliziert stornieren. Deine Teilnahme an der Ausbildung wird sofort beendet und bereits geleistete Zahlungen werden zurückgebucht.

Du willst weitermachen?
Dann brauchst Du nichts weiter tun. Automatisch werden Dir nach und nach Deine Ausbildungseinheiten freigeschaltet.

Wie es nach der Buchung weitergeht - So funktioniert's

Schau in Deine E-Mails

Nach erfolgreicher Buchung und Eingang der Zahlung wird Dir automatisch von Elopage eine Bestellbestätigung per E-Mail zugesandt (prüfe auch Deinen Spamordner). Darin befindet sich der Button (GELB) mit dem Du zum Kurs gelangst.

Melde Dich an

Klicke auf den gelben Button aus der E-Mail von Elopage und melde Dich an. Solltest Du bereits schon unter der E-Mail-Adresse ein Konto bei Elopage haben, nutze Deine bekannten Login-Daten.

Los geht's

Jetzt hast Du Zugang zu Deiner Online-Ausbildung und kannst zu jeder gewünschten Zeit teilnehmen.


Solltest Du mich noch nicht kennen, 

hier ein paar Infos, wer Dich in den kommenden Monaten durch die Fortbildung begleiten wird.


Hallo!

Mein Name ist Maren Schneider.  

Mit meinen 50 Jahren, gehe ich seit gut 24 Jahren den Weg der Meditation. Seit 2003 bin ich hauptberuflich als Achtsamkeits- und Meditationslehrerin erfolgreich selbständig und unterrichte mit viel Herzblut und Leidenschaft. Dabei schöpfe ich aus saftiger Lebens- & Meditationserfahrung (u.a. in herausfordernden beruflichen, persönlichen und gesundheitlichen Krisenzeiten), psychologischer/therapeutischer Schulung bzw. meiner Arbeit als Therapeutin, intensiver buddhistischer Praxis und mehrwöchigen Meditations-Klausuren im Kloster (Retreats) und verfüge mittlerweile über 18 Jahre Lehrerfahrung.

Zu meinen Lehrern gehören u.a. Prof. Jon Kabat-Zinn, Prof. Saki Santorelli (USA), Dr. Linda Myoki Lehrhaupt (Bedburg) sowie Prof. Mark Williams (Oxford) sowie meine buddhistischen Lehrer Lama Gendün Rinpoche, Lama Yeshe Sangmo, Lama Drime Öser und Lama Dordje Drölma.

In den letzten Jahren sind von mir gut 15 Buchveröffentlichungen in namhaften Verlagen zum Thema Achtsamkeit, Meditation, MBSR, Buddhismus und gesundem Leben erschienen, was zu mehreren Podcastfolgen, Interviews und Beiträgen im WDR und ZDF geführt hat. Zusätzlich war ich lange Zeit Stamm-Autorin für die Achtsamkeits-Zeitschrift moment-by-moment und füllte die Rubrik "(D)ein Moment" mit Leben.

Mein Lehrstil ist klar, absolut praktisch orientiert, logisch nachvollziehbar, alltagsbezogen, mit oft bildhafter Sprache und fein durchzogen von rheinischem Humor. Mein Bestreben ist es, Meditation und Achtsamkeit nachvollziehbar, ohne Gedöns zu vermittelt und den Teilnehmern alles an die Hand zu geben was sie wirklich brauchen, um eigenverantwortlich und sicher praktizieren zu können.

Zum Reinschnuppern und Kennenlernen

Viele, die sich für die Ausbildung bereits angemeldet haben, kennen mich und meine Arbeit bereits durch vorangegangene Kurse und auch meine Bücher. Manche kennen mich schon viele Jahre, haben damals noch live im Institut Kurse und Kloster-Retreats mit mir erlebt, vertrauen mir und freuen sich jetzt total, dass sie nun die Möglichkeit haben, hier endlich eine Ausbildung bei mir zu machen. 

Doch vielleicht kennst Du mich noch gar nicht und bist durch Zufall hier auf die Seite gekommen. 

Lerne mich kennen und teste mich. 

Mit den folgenden Videos hast Du die Möglichkeit ein bißchen in meine Arbeit reinzuschnuppern. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Was bedeutet es eigentlich auf die Atmung zu achten? Wo kann man den Atem spüren? Was soll man mit der Atmung machen? Soll man extra tief oder in den Bauch atmen oder was soll man tun? Auf diese und weiterführende Fragen gehen wir in diesem Video ein. Dieses Video ist ein Ausschnitt aus einem Teaching, welches ich im Rahmen eines Meditations-Kurses gegeben habe.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

In diesem Youtube-Video gehe ich auf die häufigsten Anfangsschwierigkeiten in der Meditation ein und was wir aus deren Bewältigung für unseren Alltag mitnehmen können. Viel Freude. 
Übrigens in meinem Youtube-Kanal findest Du noch mehr "Arbeitsproben"

Du hast noch Fragen?

Hier findest Du die Antworten:

Brauche ich besondere Vorerfahrungen oder Teilnahme-Voraussetzungen?

Created with Sketch.
  • Du solltest über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen.
  • Grundsätzlich körperlich und psychisch stabil und gesund sein, Dich konzentrieren können und in der Lage sein, das Lernen in Eigenregie für Dich zu organisieren.
  • Vorerfahrung in Meditation und Achtsamkeit sowie in der Arbeit mit Menschen und/oder Gruppen ist von Vorteil.

Ist die Selbstlern-Online-Ausbildung für mich geeignet?

Created with Sketch.

Dieses Format ist für Dich geeignet wenn

  • Du Dir gerne in Eigenregie Wissen und Fähigkeiten aneignest
  • Dir Austausch in einer Gruppe nicht so wichtig ist und Du viel lieber Dein eigenes Ding machst
  • Dich selbst zum lernen motivieren kannst und 
  • gerne auch mal selbst ausprobierst, wie das so klappt mit dem Anleiten 
  • Du Dir jeden Tag Zeit für Deine persönliche Entwicklung einräumen kannst, 
  • Du grundlegend psychisch und körperlich gesund und stabil bist. 


Du solltest bereit sein Dir - neben den Lerneinheiten - täglich Zeit für Deine persönliche Übungspraxis zu nehmen.

Diese Ausbildung ist NICHT für Dich geeignet wenn:

  • Du körperlich/psychisch angeschlagen/erkrankt bist 
  • Du persönlich und individuell angesprochen und motiviert werden möchtest
  • Du Dir eine Fortbildung mit direkter Lehrer-Betreuung, persönlichen Kontakt, Gruppendynamik, Austauschrunden und Meetings wünscht
  • Du persönlich an die Hand genommen werden möchtest und Schwierigkeiten hast, Dich selbst zum Lernen und Ausprobieren zu motivieren
  • mit Online-Selbstlernkursen oder Internet-Technik nichts anfangen kannst
  • nicht gerne liest oder Dir nicht gerne selbstständig Wissen aneignest 
  • und wenig/keine Zeit hast.
  • Du Angst vor der Arbeit mit Menschen und/oder Gruppen hast und 
  • Dir nicht zutraust, Dich selbstständig und eigenverantwortlich auszuprobieren.

Aufbereitung der Ausbildung

Created with Sketch.

Diese Online-Weiterbildung ist berufsbegleitend und modular aufgebaut.
Im 1. Teil wird dir die Praxis durch Selbsterfahrung vermittelt (MBSR- , Meditation und SelfCare-Online-Kurse) und Dein Wissen vertieft.
Im 2. Teil geht es um das Unterrichten von Achtsamkeit und Meditation.

  • Die Inhalte werden über Video- und Audio-Sequenzen unterrichtet
  • Die Unterrichts-Inhalte werden zeitversetzt nach und nach freigeschaltet (sogenannter Drip-in)*
  • Außerdem beeinhaltet der Kurs die Beschäftigung mit relevanter Literatur (die Kosten für die Bücher sind in der Kursgebühr nicht enthalten)


Die Weiterbildung ist ein Selbstlern-Online-Kurs. Du bist räumlich und zeitlich komplett flexibel, wann und wie lange Du Dich mit den Einheiten beschäftigst. So kannst Du das Lernen an Deine Lebenssituation flexibel anpassen.

*die zeitversetzte Freischaltung der Inhalte ist Teil des Unterrichts-Konzeptes. Eine komplette Freischaltung aller Inhalte auf einmal ist nicht möglich.

Wieviel Zeit muss ich für die Ausbildung aufwenden?

Created with Sketch.

Diese Fortbildung ist berufsbegleitend und dauert insgesamt 12 Monate. Wenn Du Dich für die Fortbildung einschreibst, sollte Dir bewusst sein, dass sie neben Deinem täglichen Leben und Arbeiten Zeit beansprucht.

Bitte plane Dir für die Dauer der Fortbildung 

  • 1x wöchentlich ca. 2 Stunden Selbstlern-Unterricht und 
  • täglich 1 Stunde persönliche Meditations/Übungszeit
  • ca. 30 Min. tägliche Lesezeit + Zeit für persönliche Notizen
  • und in den letzten 3 Monaten der Fortbildung zusätzlich noch jeden Tag ein bißchen Zeit ein, um Deine Meditationen zu schreiben und Dein Unterrichts-Script/Material zu erstellen. Wie viel Zeit Du dafür aufwendest, liegt bei Dir.

Lerne ich hier auch, wie ich ein Studio eröffne/mich selbstständig mache?

Created with Sketch.

NEIN!

Darauf gehen wir hier nicht ein. 

Gibt es Unterrichts- bzw. Begleitmaterial/ein Skript?

Created with Sketch.

Ja! Das Begleitmaterial zu den Fortbildungseinheiten ist sehr umfangreich.

Du bekommst:

  • 1x MBSR-Workbook/Journal von 80 Seiten
  • 1x Mindful SelfCare-Workbook/Journal (Achtsames Selbstmitgefühl) von 80 Seiten 
  • 1x Mein Buch "Der Weg der Achtsamkeit" als E-Book 
  • 1x Meditationslehrer-Handbuch von 100 Seiten
    (mit Erklärungen und Umsetzungs-Anleitungen für die verschiedenen unterrichteten Meditationen)
  • 1x Meditationslehrer-Workbook 
    (mit Checklisten, Reflexionsfragen, Arbeitsblättern zum erstellen Deiner Unterrichtsmaterialien und Meditationen)

Das gesamte Begleit-Material wird Dir online als PDF nach und nach zu den jeweiligen Fortbildungs-Einheiten bereitgestellt, so dass Du es für Dich sichern und auch ausdrucken kannst. 


  • Alle Fortbildungs-Einheiten/Meditationen/Erklärungen bekommst Du zusätzlich nochmal als Audio-Dateien (MP3) zum abspeichern und zur Begleitung Deiner persönlichen Übungs-Praxis.


Zusätzlich bekommst Du ergänzende Buchempfehlungen zum Vertiefen.

Lediglich die beiden Bücher zum MBSR-Kurs und den SelfCare-Kurs müsstest Du Dir nochmal separat besorgen (nicht im Kurspreis enthalten). Das geht aber ganz unkompliziert und schnell über den allgemeinen Buchhandel. 

Wird ein Teilnahme-Zertifikat ausgestellt?

Created with Sketch.

JA! sogar 5 !!!

1. Deine intensive Selbsterfahrung wird durch die erlangten Teilnahme-Zertifikate (Selbsterfahrung) zu den integrierten Praxiskurse bestätigt:

  • MBSR-Online-Kurs - Teilnahme-Zertifikat
  • Selbstmitgefühl (Mindful-SelfCare) - Teilnahme-Zertifikat
  • Mindful-Meditation deep dive - Teilnahme-Zertifikat
  • Meditations-Retreat - Teilnahme-Zertifikat


2. Nach vollständiger Absolvierung und Abschluss aller Inhalte wird das

Abschluss-Zertifikat zum/zur Achtsamkeits- & Meditationslehrer:in/ Trainer:in, mit der sepraraten Auflistung aller vermittelten Inhalte

verliehen. Alle Zertifikate tragen das Logo der Achtsamkeit-Online-Akademie und sind unterzeichnet mit meinem Namen. Damit kannst Du offiziell nachweisen, dass Du die Fortbildung und die aufgelisteten Inhalte durchlaufen hast und Dich zum Achtsamkeits- & Meditationslehrer:in/Trainer:in weitergebildet hast.

BITTE BEACHTE: die Selbsterfahrungs-Teilnahme-Zertifikate bescheinigen Dir das Durchlaufen des jeweiligen Online-Praxis-Kurses und Deine persönliche  Selbsterfahrung. Sie ermächtigen Dich jedoch nicht dazu z.B. als MBSR-Lehrer tätig zu werden oder MBSR zu unterrichten.
Um MBSR unterrichten zu dürfen, braucht es eine konkrete Ausbildung als MBSR-Lehrer. Die hier angebotene Ausbildung bildet Dich zum allgemeinen Achtsamkeits- und Meditationslehrer:in weiter - nicht zum MBSR-Lehrer!

Wichtig: Keines der Zertifikate kann mit Buchung/Bezahlung der Fortbildung automatisch "erkauft" werden. Zur Erlangung eines Teilnahme-Zertifikates müssen alle Kurseinheiten und Inhalte durchlaufen werden und entsprechend gekennzeichnet sein. Das Abschluss-Zertifikat der gesamten Fortbildung wird erst nach vollständiger Absolvierung aller Inhalte verliehen. Es braucht jedoch keine Prüfung abgelegt werden.

Muss ich eine Prüfung ablegen?

Created with Sketch.

Nein! 

Es wird KEINE Abschlussprüfung geben. Du lernst hier eigenverantwortlich und selbständig für Dich, weil es Dich interessiert und nicht, um eine Prüfung zu bestehen. 

Was kostet die Ausbildung

Created with Sketch.

2.400,– Euro zzgl. der länderspezifisch gültigen Mwst. - Ratenzahlung möglich
Du erhältst nach Buchung eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer.

ACHTE AUF AKTUELLE RABATTAKTIONEN

Alle Preise der Ausbildung - auch die Preise der Ratenzahlung - sind NETTO-Preise. Es kommt also immer noch die jeweils gültige Mwst. dazu.

Bitte beachte, dass sich bei Ratenzahlung die Gesamt-Kosten der Fortbildung erhöhen, zzgl. Mwst. (die entstehenden Mehrkosten dienen der Deckung des organisatorischen und buchhalterischen Mehraufwands, insbesondere der Zusatzkosten der Zahlungsinstitute).

Können wir über den Preis reden?

Created with Sketch.

Nein!  

Sollte es schwierig sein, alles auf einmal zu zahlen, habe ich Dir die Möglichkeit einer 12-monatigen Ratenzahlung eingeräumt Bitte beachte, dass sich bei Ratenzahlung die Gesamt-Kosten der Fortbildung erhöhen, zzgl. Mwst. (die entstehenden Mehrkosten dienen der Deckung des organisatorischen und buchhalterischen Mehraufwands, insbesondere der Zusatzkosten der Zahlungsinstitute).

Kann ich Kurse, die ich in der Akademie schon belegt habe, anrechnen lassen?

Created with Sketch.

Ja!

Solltest Du bereits bei mir hier in der Akademie einen oder auch mehrere der in dieser Fortbildung integrierten Praxis-Kurse (MBSR/SelfCare/Stille-Retreat...) absolviert haben, kannst Du sie Dir anrechnen lassen.
 
Dies gilt jedoch nur für die in der Fortbildung integrierten Kurse, wenn Du diese bei mir in der Akademie bereits absolviert hast.

Sobald Du die Fortbildung gebucht hast, schreibe mir eine E-Mail mit Buchungsnummer, Name und damals gezahlten Betrag des/der gebuchten Online-Kurse, so dass ich die Erstattung des damals gezahlten Betrages des jeweiligen Praxis-Kurses in die Wege leiten kann.

Bitte beachte: Sollte die Fortbildung aktuell bereits im Preis prozentual reduziert angeboten werden, so reduziert sich auch die Erstattung um den angegebenen Prozentsatz.

Es kann jeweils nur 1 gültiger Rabatt-Code pro Buchung verwendet werden. Eine Eingabe mehrerer Gutschein-Codes
(um eine noch höhere Rabattierung zu erlangen) ist nicht möglich.

Solltest Du diese oder ähnlich Kursformate bei einem anderen Anbieter absolviert haben, können diese nicht angerechnet werden.


Ich habe bereits einen der integrierten Kurs bei Dir absolviert. Kann ich den überspringen oder muss ich diesen trotzdem nochmal durchlaufen?

Created with Sketch.

Auch wenn Du bereits einen der integrierten Kurse bei mir absolviert hast durchläufst Du ihn nochmal. Dadurch vertiefst Du Deine Erfahrung noch mehr und Du kannst ihn gleich auch mit dem Auge eines zukünftigen Lehrers durchlaufen und dadurch für Dich zusätzlich noch wertvolle Erkenntnisse gewinnen.

Ich habe bereits einen MBSR-/Selbstmitgefühls-Kurs bei jemand anderem absolviert. Muss ich diese trotzdem nochmal machen?

Created with Sketch.

Ja

Jeder Lehrer unterrichtet etwas anders. Sieh es als Vertiefung und Ergänzung Deines Wissens. In den letzten Jahren habe ich sehr viele Teilnehmer unterrichtet, die bereits bei jemand anderem einen MBSR/Selbstmitgefühls-Kurs durchlaufen haben und bei mir einen 2. Durchgang machten. Sie gaben alle das Feedback, dass sie gerade in der Wiederholung und auch mit mir als etwas anderem Lehrer nochmal sehr viel mehr mitnehmen konnten, als beim 1. Mal. 

Sie konnten sich beim 2. Mal viel tiefer auf die Übungen einlassen und die Erklärungen und Hinweise besser einordnen, als beim 1. Mal. 

Außerdem ist dies ist ein Zertifikatslehrgang, für den ich mit meinem Namen stehe und ich kann nur das zertifizieren, was ich selbst guten Gewissens an Dich weitergegeben habe. 


Ich habe bereits Meditations-Erfahrung. Kann ich auch nur den 2. Teil buchen?

Created with Sketch.

Nein.

Die Fortbildung kann nur im Ganzen gebucht werden.

Wann sollte ich die Ausbildung NICHT machen?

Created with Sketch.

Auch wenn es eigentlich klar sein sollte:

Dies ist eine berufliche Weiterbildung und KEIN THERAPIE-Programm. 

Es richtet sich an grundlegend gesunde Menschen. 

Da ich jedoch erlebt habe, dass Menschen, die eigentlich therapeutische Hilfe brauchen, sich oft stattdessen Ausbildungen suchen, bitte ich Dich inständig folgende Anweisung absolut ernst zu nehmen und sie zu befolgen:

In folgenden Situation ist es SCHÄDLICH an der Fortbildung teilzunehmen, da sie Dich überfordert oder zu einer Verstärkung der Symptome führen kann:


  • wenn Du aktuell an einer psychischen Erkrankung leidest, wie beispielsweise einer akuten Depression, Angststörung, Zwangsstörung, Sucht sowie Suizidalität.
  • bei einer nicht behandelten/nicht überwundenen Traumatisierung (auch zurückliegend),
  • bei einem Trauerprozess (Tod/Trennung/Verlust), der noch nicht abgeschlossen ist
  • bei akuten oder vergangenen Psychosen.
  • wenn Du aktuell den Belastungen einer Chemotherapie unterliegst, sowie
  • an einer so tiefen Entkräftung/Belastung leidest, dass Du Dich nur schwer konzentrieren kannst,
  • körperliche Erkrankungen hast, die z.B. Deine Beweglichkeit stark einschränken, starke Schmerzen/Fieber/Schwindel bereiten und mit denen Du noch nicht gewöhnt bist, sicher umzugehen.


Solltest Du Dich belastet fühlen, sprich mit Deinem Arzt oder Psychotherapeuten, was für Maßnahmen jetzt für Dich hilfreich sind - Bitte dann keine Alleingänge! Sollte Dir Dein Arzt/Therapeut zu MBSR/Achtsamkeit/Meditation raten, such Dir bitte einen entsprechend ausgebildeten Therapeuten/Lehrer vor Ort (Adressen findest Du unter www.mbsr-verband.de) mit dem Du dann das weitere Vorgehen besprichst und schaust, was jetzt wirklich hilfreich ist. Jetzt ist KEIN Moment für eine Ausbildung!

Gibt es feste Kurstermine an die ich mich halten muss?

Created with Sketch.

Nein

Die Fortbildung ist ein reiner Selbstlern-Online-Kurs. Die Einheiten sind vorab aufgezeichnet und zu einem Online-Kurs arrangiert worden. Die Kurs-Einheiten werden über den Zeitraum von 12 Monaten nach und nach freigeschaltet. Ab Login steht Dir die Fortbildung für insgesamt 1,5 Jahre zur Verfügung. Du entscheidest wann und wo Du Dich mit dem Material beschäftigst. 

Darf ich anschließend eigene Achtsamkeits- und/oder Meditations-Kurse unterrichten?

Created with Sketch.

In Deutschland darf jeder Achtsamkeit/Meditation unterrichten, der sich selbst dazu (z.B. durch ausreichend Erfahrung und auch Fortbildungen) qualifiziert fühlt. 

Die Ausübung des Berufes als Achtsamkeits/Meditations-Lehrers steht jedem frei (wie z.B. auch der Beruf des Yoga-Lehrers) und ist staatlich nicht geschützt. Wohl aber gilt es die steuerlichen Gegebenheiten zu beachten! Was Du persönlich für Deine Tätigkeit aus steuerlichen Gesichtspunkten zu beachten hast, musst Du selbst vor Aufnahme Deiner neuen Tätigkeit mit Deinem für Dich zuständigen Steuerberater/Finanzamt/Gewerbeaufsichtsamt abklären. Dies ist NICHT Teil der Fortbildung.

Beachte bitte, dass Du je nach Tätigkeitsfeld vielleicht noch andere Qualifikationen benötigst, wie z.B. wenn Du therapeutisch oder im therapeutisch/medizinischen Bereich arbeiten möchtest eine Heilerlaubnis (z.B. Heilpraktikerschein) brauchst oder eine staatlich anerkannte Grundausbildung (z.B. in Pädagogik, Psychologie). Um dies individuell abzuklären wende Dich in dem Falle bitte vor Aufnahme Deiner Tätigkeit an Dein zuständiges Gesundheitsamt. Evtl. müssen dann von Dir noch vor Aufnahme Deiner Tätigkeit entsprechende Qualifikationen erlangt werden.

Diese hier vorliegende Weiterbildung ist eine reine Zusatzqualifikation zu Deinem Grundberuf und keine eigenständige staatlich anerkannte Berufsausbildung.

Du kommst aus einem anderen Land? Wie das in anderen Ländern geregelt ist, können wir nicht sagen. Bitte beachte die Rechtsprechung und steuerlichen Gegebenheiten Deines Landes und Arbeitsfeldes, in dem Du als Achtsamkeit- und Meditations-Lehrer*in tätig werden möchtest. Sprich z.B. mit Deinem Steuerberater, Deinem Gewerbeaufsichtsamt/Gesundheitsamt.

Darf ich mich anschließend Achtsamkeits- und Meditationslehrer:in/trainer:in nennen? 

Created with Sketch.

Ja. 

Du kannst Dich aber auch schlicht "Achtsamkeits-Trainer:in" oder auch "Meditations-Lehrer:in" nennen. 

Ist diese Ausbildung seriös?

Created with Sketch.

Ja.

Der Name Maren Schneider ist in der Achtsamkeits-Szene schon seit Jahren ein Begriff und steht für hohe Qualität und einen großen Erfahrungsschatz. Ich gehöre mittlerweile zu einer der bekanntesten MBSR-/Achtsamkeits-Lehrerinnen und -Autorinnen im deutschsprachigen Raum und als eine der ersten ausgebildete MBSR- und MBCT-Lehrerinnen in Deutschland (Ausbildungsgang 2004/2005 bei Linda Lehrhaupt, Fortbildung bei Jon Kabat-Zinn, Saki Santorelli, Marc Williams) mit nun 17 Jahren zu einer der Lehrenden, die im deutschsprachigen Raum mit über die längste MBSR-Lehrerfahrung verfügt. Du lernst hier also nicht bei irgendjemandem.

Meine Bücher (z.B. "Stressfrei durch Meditation. Das Kursbuch zum MBSR-Programm nach Jon Kabat-Zinn") werden von MBSR/Achtsamkeits-Lehrern als Unterrichtsmaterial für ihren eigenen Unterricht verwendet und von Therapeuten an Patienten empfohlen Mittlerweile sind gut 15 Bücher von mir zu Achtsamkeit in namhaften Verlagen erschienen (+ ich bin die Ghostwriterin des Buches der 7Mind-App).

Dich erwartet hier eine intensive Fortbildung, die auf tief durchdrungenem Erfahrungswissen, basierend auf 24 Jahren Meditationserfahrung und insgesamt 18 Jahren Lehrerfahrung, beruht.

Was ich lehre, kommt aus der beruflichem Praxis: Von 2003 - 2020 leitete ich in Düsseldorf das Institut für Achtsamkeit und begleitete darin achtsamkeitsbasiert Menschen mit chronischen Erkrankungen, Schmerzen und Erschöpfungssyndromen/Burnout. 

Von diesen Erfahrungen wirst Du in der Fortbildung profitieren.

Solltest Du mit mir und meiner Arbeit noch nicht vertraut sein und nicht wissen, bei wem Du hier lernen wirst, dann informiere Dich. Es ist alles transparent. Du kannst die Fortbildung mit einer kostenlosen Testversion vor Buchung ausprobieren. Nach Buchung hast Du dann nochmal 30 Tage Zeit für Dich zu entscheiden, ob Du von mir lernen möchtest.

Wenn Du Dir lieber lesend ein Bild von mir machen möchtest, findest Du alle Bücher im allgemeinen Buchhandel. 

Du willst schauen, ob das stimmt, was ich Dir hier erzähle? 
Dann gib in Google meinen Namen ein oder besuche mich auf Youtube und schau Dir die Videos an. Ich denke, Du wirst ein Gefühl dafür bekommen, ob Du von mir lernen möchtest oder nicht.

Warum sollte ich diese Ausbildung wählen, es gibt doch auch kürzere?

Created with Sketch.

Also, um es kurz zu sagen: Wenn Du nur schnell mal eben ein Zertifikat haben möchtest, ist diese Fortbildung nicht geeignet.

Wenn Du aber Lust darauf hast, tief in die Praxis einzutauchen und anschließend mit vollem Herzen Deinen Erfahrungsschatz an Deine Teilnehmer*innen weitergeben möchtest, dann bist Du hier richtig! 

Mit meinen 24 Jahren Praxis-Erfahrung und 18 Jahren Erfahrung im Unterrichten weiß ich eines mit Sicherheit: Es braucht viel Erfahrung und Praxis, um wirklich sicher, unterstützend und authentisch aus dem Herzen unterrichten zu können. Das lernt man nicht in ein paar Wochen. In dieser Fortbildung hier bekommst Du darum nicht nur beigebracht, wie man Meditationen unterrichtet (das ist ehrlich gesagt der kleinste Teil), sondern hier erlangst Du Dein Handwerkszeug aufgrund von eigener Erfahrung und Praxis. 

Du wirst merken, dass das Anleiten und Begleiten Deiner Teilnehmer*innen Dir wesentlich leichter und authentischer von der Hand gehen wird, wenn Du aus gut durchlebtem eigenen Erfahrungsschatz unterrichtest und Deine Teilnehmer*innen dort abholen kannst, wo sie gerade stehen. 

Du wirst ihnen Mut machen können und Sicherheit geben, weil Du diese Erfahrungen kennst und weißt, wie man damit fruchtbar umgehen kann. Du kannst ihnen erklären, was gerade bei ihnen passiert und warum. Du wirst ihnen helfen ein sicheres und für den Alltag hilfreiches Achtsamkeits- und Meditations-Training zu praktizieren. Deine Teilnehmer*innen werden sich wohl und aufgehoben bei Dir fühlen und Dich weiter empfehlen. Diese Erfahrung zu generieren, braucht Zeit, tägliche Praxis und persönliches Einlassen.

Darum ist diese Ausbildung auf mindestens 1 und bis zu 1,5 Jahre angelegt.

Und Hand auf's Herz, erwartest Du nicht auch von Deinem Lehrer/Deiner Lehrerin, dass er/sie Erfahrung hat und nicht nur mal eben eine Kurzausbildung gemacht hat? 

Kann ich damit die Förderung für meine Bildungskarenz beantragen?

Created with Sketch.

Diese Weiterbildung ist nicht für die Beantragung der Bildungskarenz (Österreich) geeignet.

Sie ist eine (berufsbegleitende) Zusatzqualifikation und keine Vollzeitausbildung. Sie beinhaltet über den Zeitraum der Fortbildung 2 Stunden Selbstlern-Unterricht pro Woche. 

Darf ich mit dieser Ausbildung auch als Achtsamkeits- & Meditations-Lehrer:in/Trainer:in tätig werden, wenn ich aus einem anderen Land komme, z.B. Spanien, Österreich oder der Schweiz?

Created with Sketch.

Unter welchen Voraussetzungen Du in Deinem Land als Achtsamkeits- und Meditations-Lehrer:in/Trainer:in tätig sein darfst und unter welchen steuerlichen sowie rechtlichen Bedingungen, kommt auf die öffentlich-rechtlichen Regelungen Deines Landes an. Ansprechpartner in dieser Frage ist z.B. Dein Steuerberater/ Rechtsanwalt/Finanzamt/Gewerbeaufsichtsamt. 

Mit welchen Geräten kann ich teilnehmen

Created with Sketch.

Diese Weiterbildung wird online über eine Webseite bereitgestellt. D.h. Du kannst mit jedem Gerät teilnehmen, was einen aktuellen Internet-Browser und eine stabile Internetverbindung hat (Smartphone, Laptop, Computer). 

Ist dies eine MBSR-Lehrer Ausbildung?

Created with Sketch.

Nein 

Diese Fortbildung ist KEINE MBSR-Lehrer-Ausbildung. MBSR wird in der hier angebotenen Fortbildung lediglich als Selbsterfahrung vermittelt, es wird nicht zum MBSR-Lehrer ausgebildet.

Solltest Du eine MBSR/MBCT-Lehrer Ausbildung machen wollen, findest Du zertifizierte Ausbildungs-Institute auf der Seite des  MBSR-Verband.

Ist diese Weiterbildung vom MBSR-Verband anerkannt?

Created with Sketch.

Diese Weiterbildung ist KEINE MBSR-Lehrer-Ausbildung und wird somit auch nicht vom MBSR-Verband anerkannt. Solltest Du eine MBSR/MBCT-Lehrer Ausbildung machen wollen und die Anerkennung beim MBSR-Verband für Dich wichtig sein, so ist dies NICHT Deine Fortbildung. Schau mal beim MBSR-Verband auf die Webseite. Da findest Du Fortbildungen, die vom MBSR-Verband anerkannt sind: Hier gehts zum MBSR-Verband

Ist diese Weiterbildung von einem Verband zertifiziert?

Created with Sketch.

Der Beruf des Achtsamkeits- & Meditationslehrers ist in Deutschland nicht geschützt. Es gibt keine übergeordnete Zertifizierungen von Verbänden, die erfüllt werden müssen, wenn Du als Meditationslehrer*in tätig werden möchtest.

Solltest Du jedoch darauf angewiesen sein, dass Dein Zertifikat den Namen eines für Dich wichtigen spezifischen Verbandes trägt (z.B. Yoga Alliance, MBSR-Verband...), dann besuche bitte direkt eine Fortbildung eines für Dich wichtigen Verbandes.


Darf ich anschließend MBSR-Kurse unterrichten?

Created with Sketch.

Du darfst allgemeine, selbstkonzipierte Achtsamkeits- und/oder Meditationskurse anleiten, die durchaus auch Übungen/Meditationen beinhalten können, die auch in einem MBSR-Kurs vorkommen.

Allerdings darfst Du keinen konkret als solchen bezeichneten MBSR-Kurs unterrichten. MBSR unterliegt einer Trademark, damit einem festen Ablauf und braucht eine gesonderte Ausbildung. Diese hier angebotene Fortbildung ist eine allgemeine Achtsamkeits- & Meditations-Fortbildung. Du bekommst hier MBSR lediglich als Selbsterfahrung als Teilnehmer:in vermittelt, was Deine eigene Erfahrung stärken soll. Sie gibt Dir das Rüstzeug Achtsamkeit und Meditation und die dazugehörigen Meditationen/Übungen in Deiner Arbeit zu integrieren, jedoch bildet sie Dich NICHT als MBSR-Lehrer aus.

Es gibt eine spezielle, vom Verband zertifizierte Ausbildung zum MBSR-Lehrer. Sollte das für Dich wichtig sein, dann schau mal beim MBSR-Verband auf die Webseite. Da findest Du alles weitere: MBSR-Verband oder auch bei Arbor-Seminare.

Ohne die konkrete Ausbildung zum MBSR-Lehrer darfst Du Dich nicht MBSR-Lehrer nennen. 

Darf ich mich anschließend MBSR-Lehrer nennen?

Created with Sketch.

Nein !

Diese Fortbildung gibt Dir das Rüstzeug Achtsamkeit und Meditation allgemein in Deiner Arbeit zu integrieren. Sie vermittelt Dir eigene Praxiserfahrung/Selbsterfahrung des MBSR sowie des achtsamen Selbstmitgefühls als Teilnehmer, jedoch bildet sie Dich NICHT zum MBSR-Lehrer aus.

MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) ist durch eine Trademark geschütztes Programm. Ohne konkrete Ausbildung/Zertifizierung in diesem Verfahren, darfst Du Dich nicht so nennen! Dazu gibt eine spezielle, vom Verband zertifizierte Ausbildung zum MBSR-Lehrer. Sollte das für Dich wichtig sein, dann schau mal beim MBSR-Verband auf die Webseite. Da findest Du alles weitere: MBSR-Verband oder auch bei Arbor-Seminare

Ich möchte eine MBSR-Lehrer-Ausbildung machen. Wird diese Weiterbildung als Baustein angerechnet?

Created with Sketch.

Welche Erfahrungen notwendig sind und welche Fortbildungen/Bausteine/Vorerfahrungen anerkannt werden, kann Dir nur Dein Ausbildungs-Institut beantworten, bei dem Du die MBSR-Lehrer-Ausbildung anstrebst. 

Nach meiner persönlichen Rücksprache mit dem Verband werden meines Wissens nur live unterrichtete MBSR-Präsenz-Kurse oder live unterrichtete MBSR-Online-Kurse als Vorerfahrung anerkannt. Die Kurse der Achtsamkeit-Online-Akademie sind reine Selbstlern-Kurse und gehören somit nicht dazu.

Die Ausbildung hier in der Achtsamkeit-Online-Akademie zum Achtsamkeits- & Meditations-Lehrer*in/Trainer*in ist komplett eigenständig und unabhängig vom MBSR-Verband.

Kann ich damit Kurse mit Krankenkassen-Erstattung anbieten?

Created with Sketch.

Diese Ausbildung ermöglicht Dir nicht automatisch eine Krankenkassen-Erstattung (Prävention). Es wird kein vorzertifiziertes Kurskonzept unterrichtet. Die Inhalte der Fortbildung haben zum Ziel, Dir die intensive praktische Erfahrung von Achtsamkeit und Meditation zu vermitteln auf deren Basis Du schließlich eigene individuelle Kurskonzepte entwickeln kannst. Eine Erstattungsfähigkeit Deiner Angebote/Kurse zu erwirken obliegt Dir selbst.

Damit Dein Kurs von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsmaßnahme erstattet bzw. bezuschusst werden kann, braucht es bestimmte Voraussetzungen, die alle erfüllt werden müssen, z.B.

  1. eine staatlich anerkannte Grundqualifikation (Studium) im gesundheitlichen/pädagogischen Bereich (z.B. als  Psychologe, Arzt, Sozial-Pädagoge, Lehrer – die Ausbildung zum Heilpraktiker zählt NICHT dazu!) sowie 
  2. Dein erstelltes Kurskonzept muss von Dir mit allen Qualifikationsnachweisen eingereicht, geprüft und anschließend von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert werden.


Alle Infos zu den Voraussetzungen, sowie Prüfungsverfahren für Dein Kurskonzept und Qualifikation findest Du hier zusammengefasst: https://www.zentrale-pruefstelle-praevention.de/

Über die Erstattungsfähigkeit Deiner angestrebten Kurse/Leistungen entscheidet ausschließlich die Zentrale Prüfstelle für Prävention. Eine Garantie kann von uns nicht übernommen werden.

Sollte dies für Dich entscheidend und wichtig sein, dann lass Dich vor Aufnahme der Ausbildung von der ZPP beraten. Deine Fragen beantwortet Dir die Zentrale Prüfstelle für Prävention. 

Ich möchte hauptsächlich mit Kindern arbeiten. Ist diese Ausbildung dann geeignet?

Created with Sketch.

In diesem Falle empfehle ich Dir die Fortbildung von Arbor-Seminare. Sie bieten spezielle Fortbildungen an, um die Achtsamkeit mit Kindern zu üben. Hier findest Du alle Infos: https://www.arbor-seminare.de/amiki-achtsamkeit-mit-kindern

Wird der Kurs live von Maren unterrichtet?

Created with Sketch.

Du wirst überrascht sein von der Herzlichkeit und Nähe, die sich in den Kursen der Fortbildung einstellt und oft das Gefühl haben, dass ich vor Dir sitze und Dich ganz persönlich anspreche. Dies wird Dich oft vergessen lassen, dass alles ein vorab aufgezeicheter Selbstlern-Online-Kurs ist und nicht live von mir unterrichtet oder persönlich begleitet wird. 

Gibt es einen Gruppenaustausch?

Created with Sketch.

Bitte beachte, dass diese Fortbildung ein "Alleinelern- bzw. Selbstlern-Kurs" ist und jeder, der sich anmeldet, zu einer anderen Zeit startet. Du gehst hier also alleine, individuell für Dich durch das Programm und nicht mit einer festen Fortbildungsgruppe. 

Es findet in diesem Selbstlern-Kurs weder ein Austausch in einer Gruppe noch Gruppenarbeit statt und richtet sich an Menschen, die sich genau das wünschen und lieber alleine, statt in einer Gruppe lernen wollen. 

Solltest Du Dir eine Gruppe wünschen, ist dies leider nicht Deine Fortbildung.

Gibt es eine persönliche Beratung/Support/Betreuung?

Created with Sketch.

Nein. Diese Fortbildung ist eine reine Selbstlern-Online-Fortbildung und richtet sich an Menschen, die sich genau das wünschen. 

Wenn Du Dich für diese Fortbildung einschreibst, solltest Du es mögen, Dich alleine, selbständig und eigenverantwortlich mit dem Material zu beschäftigen und dem üblichen technischen Prozedere von Login sowie Online-Kurs-Nutzung und Nutzung Deiner Endgeräte vertraut sein.

Solltest Du Dir jedoch direkte Betreuung/Beratung/Support in Deinem Prozess wünschen oder Online-Selbstlernkurse für Dich komplett neu und Du darin unterstützungsbedürftig sein, rate ich Dir von dieser Fortbildung ganz klar ab.

Werde ich persönlich von Maren betreut/gecoacht?

Created with Sketch.

Nein. Diese Fortbildung ist eine reine Selbstlern-Online-Fortbildung und richtet sich an Menschen, die sich genau das wünschen. 

Du wirst durch vorab aufgezeichnete Audio und Video-Sequenzen von mir unterrichtet. Fragen beantworten sich erfahrungsgemäß im Laufe des Übens und Lernens durch Erfahrung, durch die Erklärungen in den Videos/Audios und durch die Lern-Materialien (z.B. Bücher). Durch zusätzliches Literaturstudium vertiefst Du noch Dein Wissen. Außerdem gehe ich in den Lehrinhalten auf die gängigsten Fragestellungen ein, die sich erfahrungsgemäß im Laufe des Prozesses ergeben. 

Wenn Du Dich für diese Fortbildung einschreibst, solltest Du es mögen, alleine, selbständig und eigenverantwortlich zu lernen, in ein Thema hinein zu wachsen und zu üben. 

Solltest Du Dir jedoch direkte Betreuung durch einen Lehrer und eine Gruppe wünschen, rate ich Dir von dieser Fortbildung ganz klar ab.

Und was mache ich, wenn ich eine Frage habe?

Created with Sketch.

Die Fortbildung und die darin integrierten Selbsterfahrungs-Kurse sind so aufbereitet, dass in den Lehrinhalten auf die gängigsten Fragestellungen eingegangen wird, die sich erfahrungsgemäß im Laufe des Prozesses ergeben. 

Das bedeutet jedoch nicht, dass sofort unmittelbar immer eine Antwort da ist. Es gehört mit zum Lern-Prozess, dass wir auch eine gewisse Zeit mit einer Fragestellung "schwanger" gehen und uns damit beschäftigen selbst eine Lösung/Herangehensweise für uns zu finden, statt immer sofort eine vorgefertigte Lösung zu bekommen. 

Wenn Du Dich für die Fortbildung einschreibst, solltest Du bereit sein, diesen Moment des Nichtwissens für Dich auszuhalten, Geduld mit Dir und dem Prozess haben und zulassen können, dass sich oft die Antworten mit der Zeit von selbst einstellen, wenn wir weiter dran bleiben. Oft wird dann auch schon die Frage/Schwierigkeit in der nächsten Wocheneinheit besprochen.

Gibt es eine Facebook-Gruppe oder Zoom- bzw. Facebook-Life-Sessions?

Created with Sketch.

Nein. Diese Fortbildung ist für Dich bereits aufgenommen worden und extra zeitunabhängig und ohne diese Plattformen gestaltet. Mir ist wichtig, dass Du teilnehmen kannst wann immer Du willst und das Material für Dich bereits schon bereit steht - und  Du weder einen Facebook-Account brauchst, noch Termine für Live-Sessions einplanen musst. 

Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs

Created with Sketch.

Für immer!

d.h. mit Buchung ab 10.07.2022 über Elopage stehen Dir die Inhalte der Ausbildung dauerhaft und jederzeit zur Verfügung (lifetime), so dass Du auch später nochmal in einzelne Kapitel reinspringen kannst, Teile wiederholen oder die Übungen zur Unterstützung für Deine tägliche persönliche Meditations-Praxis nutzen kannst.

Zusätzlich kannst Du Dir auch die Inhalte als MP3-Downloads auf Deinem Computer abspeichern, so hast Du sie auch offline zur Verfügung. Mach bitte immer davon Gebrauch! So hast Du die Inhalte gesichert, bist komplett unabhängig von Zeit und Online-Technik und hast dann wirklich immer Zugriff auf die Inhalte.



__________________________

Für alle, die noch über Digistore24 gebucht und die über die Kursplattform Teachable teilnehmen gilt: 

  • Die Fortbildung steht Dir ab Login insgesamt 1,5 Jahre zur Verfügung. 
  • Damit Du auch darüber hinaus auf das Material zugreifen kannst, kannst Du Dir alle Kurs-Inhalte auch als MP3-Downloads auf Deinen Computer sichern (so hast Du auch nach Ablauf der 1,5 Jahre Zugriff auf die Inhalte) - Die MP3-Tracks sind die identische Tonspur der Videos
  • Die Nutzung der Plattform Teachable läuft im Februar 2024 aus.


  • Bitte beachte, dass ich mir vorbehalte, bei Notwendigkeit Aktualisierungen im Unterrichsmaterial durchzuführen und ggf. Videos/Tracks auszutauschen, damit durchgängig eine hohe Qualität gewährleistet oder noch verbessert wird.

Werden Bildungschecks angenommen?

Created with Sketch.

Nein. Bildungschecks werden von uns nicht angenommen.

Kann ich meine Teilnahme nach Buchung stornieren?

Created with Sketch.

Du kannst die Fortbildung innerhalb von den ersten 30 Tagen nach Buchung wieder stornieren.

Ein späterer Rücktritt/Stornierung und Rückvergütung der Beträge/Raten, bzw. Stornierung nicht gezahlter Raten ist NICHT möglich.

Meine Lebenssituation/Interesse hat sich verändert, kann ich dann stornieren?

Created with Sketch.

Du kannst die Ausbildung innerhalb von den ersten 30 Tagen nach Buchung ohne Angabe von Gründen wieder stornieren.

Ein späterer Rücktritt/Stornierung und Rückvergütung der Beträge/Raten, bzw. Stornierung nicht gezahlter Raten ist - ungeachtet der Gründe - NICHT möglich.

Jetzt sind alle Fragen geklärt und es passt alles?
Dann freu ich mich sehr darauf, dass Du dabei sein willst.

Klick einfach auf den Button und dann wirst Du zur Buchungsseite weitergeleitet.