Mache Deine Leidenschaft zu Deinem Beruf

mit der Online-Zertifikats-Fortbildung zum/zur

Achtsamkeits- & Meditations-Lehrer*in/Trainer*in

Wissenschaftlich fundiert und bewährt.  

 Eine Online-Zertifikats-Fortbildung mit Maren Schneider - Bestsellerautorin und zertifizierte Lehrerin für Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR)


Von einer der besten deutschen MBSR-Trainerinnen.

(meinsmartesleben.de)

Du hast selbst erlebt, wie wohltuend sich Achtsamkeit und Meditation auf Dein Leben auswirken und möchtest diese wunderbaren Erfahrungen auch anderen eröffnen? 

Du findest Achtsamkeit spannend und suchst eine intensive, praktische Weiterbildung, mit der Du Deinen berufliches Repertoir um Achtsamkeit & Meditation erweitern kannst? 

Du wünscht Dir ein Kurs-Format, in dem Du ganz flexibel in der Zeiteinteilung bist?
Du wünscht Dir fundiertes Hintergrundwissen und ganz viel Übungs-Praxis?
Du möchtest berufliche Weiterbildung mit tiefer persönlicher Entwicklung verbinden?

Dann bist Du hier richtig!

Was Dich hier erwartet:

Du bekommst eine absolut praxis- und alltagsorientierte, intensive 12-monatige Fortbildung zum/zur Achtsamkeits- & Mediations-Lehrer*in/Trainer*in.

Hier lernst Du Achtsamkeit & Meditation in ihrer vollen Tiefe.

Achtsamkeit & Meditation sind mehr als nur ein Trendthema oder eine Technik und lassen sich nicht einfach mal an einem Wochenende erlernen.

Durch Achtsamkeit & Meditation verändern wir unsere innere Haltung dem Leben gegenüber und bekommen wieder einen frischen, konstruktiven Blick auf die Welt. Dieser Prozess braucht Zeit und tiefes Einlassen.

So bekommst Du in dieser Fortbildung eine intensive Schulung in Achtsamkeit und Meditation, erlebst das berühmte MBSR- und das Selbstmitgefühls-Programm, erfährst Wissenswertes über die buddhistischen Wurzel der Achtsamkeit, vertiefst Deine Erfahrung der Meditation und bekommst jede Menge praxisrelevantes Hintergrundwissen aus 17 Jahren Unterrichts-Erfahrung, so dass Du die Meditation und ihre Bedeutung in ihrer vollen Tiefe begreifst und aus Deiner Erfahrung unterrichten kannst. 

Während der gesamten Fortbildung stärkst Du Deine eigene Achtsamkeits- und Meditations-Praxis durch tägliche Übung und in die Ausbildung integrierte Praxis-Kurse.

Dein Vorteil:

Du kannst sofort starten 

gemütlich von Deinem Lieblingsplatz aus, wann immer Du willst, wo immer Du bist.

Alles steht für Dich auf Abruf bereit - Du kannst sofort loslegen*
*Internetverbindung vorausgesetzt

Diese Fortbildung ist als Selbstlern-Online-Kurs konzipiert, den Du ganz entspannt in Deiner eigenen Zeiteinteilung gemütlich von Zuhause aus absolvieren kannst. 

Alles ist für Dich vorbereitet

Alle Kurs-Einheiten sind vorab aufgezeichnet und stehen liebevoll arrangiert, in einem Passwort-geschützten Online-Kurs-Bereich, für Dich bereit.

Du kannst bequem von Deinem Computer, Laptop oder Smartphone aus teilnehmen.*

*Internetverbindung vorausgesetzt

Alltagstauglich gestaltet

Du entscheidest nach Bedarf wie und wo Du lernen magst. Nimm die Fortbildung mit auf Deinen Arbeitsweg, zum Spazierengehen, in den Urlaub, zum Wolkengucken im Sessel, bügel mit mir oder trinke genüßlich eine Tasse Tee/Kaffee.

Mach Dir zwischendurch Notizen oder halte den Track an. Mach eine kleine Pause, um all das, was Du erfahren hast, sacken zu lassen. 

Du kannst die Fortbildung ganz einfach über den Internet-Browser auf Deinem Smartphone, Laptop oder Computer erleben*. 

*Internetverbindung vorausgesetzt

Das besondere Extra für iPhone: 

Wenn Du ein iPhone nutzt, dann kannst Du als besonderen Service die ganze Fortbildung per App erleben.


Für wen ist diese Fortbildung geeignet:

Diese Fortbildung richtet sich an alle, die Achtsamkeit und Meditation tiefer erleben, verstehen und anwenden möchten.
 

  • Du kannst diese Fortbildung für Dich privat und die Vertiefung Deiner eigenen Achtsamkeits- und Meditations-Praxis nutzen und/oder 
  • um Deine Erfahrung fundiert an andere weiter geben zu können.


Du bist Arzt, Coach, Heilpraktiker, Therapeut oder Lehrer?

Dann kann Dir diese intensive Schulung in Achtsamkeit & Meditation eine wertvolle Ergänzung Deines Interventions-Repertoirs sein, so dass Du damit Deine berufliche Kompetenz und Dein Angebot erweitern kannst.

Du bist Yoga-Lehrer, Stressmanagement-/Entspannungs-, Sport- oder Gesundheits-Trainer?
Du suchst immer nach neuen Wegen, Deine Teilnehmer immer noch besser zu unterstützen und zu begleiten? In dieser Fortbildung vertiefst Du Deine Kenntnisse und kannst damit Dein Angebotsspektrum erweitern.

Inhalte der Selbstlern-ONLINE-Fortbildung 

Gleich zu Beginn legen wir ein intensives Praxisfundament durch einen MBSR-8-Wochen-Online-Kurs (Achtsamkeits-basierter Stressreduktion). Nach einem anschließenden Theorie-Block vertiefen wir die Meditation mit dem Meditation-deep-dive und ein halbes Jahr später erweiterst Du Dein Praxis-Repertoire nocheinmal über 8 Wochen durch den Online-Kurs in Achtsamkeit & Selbstmitgefühl (Mindful SelfCare). Zum Ende der Fortbildung vertieft ein 2-tägiges Schweige-Retreat Deine gesamte Praxiserfahrung erneut. Zwischen den intensiven Praxisblöcken lernst Du wichtiges Hintergrundwissen kennen, welches Dir hilft, Deine zukünftigen Teilnehmer*innen fundiert zu begleiten.

In den Lehr-Einheiten wechseln sich jeweils meditative Übungen mit Informationen und Impulsen ab. Damit Du die Thematik für Dich wirklich verinnerlichst, bekommst Du Übungen und Anregungen für den Alltag, die Dir eine kontinuierliche Umsetzung und Integration des Gelernten ins tägliche Leben ermöglichen. Auch solltest Du bereit sein, Dich mit der im Kurs empfohlenen Literatur zu beschäftigen und täglich formal zu praktizieren.

Dauer der Fortbildung: 12 Monate 
Du kannst Dir aber bis zu 1,5 Jahre Zeit lassen.

Die Unterrichtseinheiten bestehen aus einem Mix aus vorab aufgezeichneten Video- und Audio-Sequenzen, die zu einem Online-Selbstlernkurs arrangiert wurden. So bist Du zeitlich und räumlich komplett flexibel und kannst das Tempo Deines Lernens Deinen aktuellen Gegebenheiten anpassen.

Antworten auf die häufigsten Fragen (FAQ) und auch die Kosten für die Fortbildung findest Du wenn Du weiter nach unten scrollst.

Eine der wichtigsten Ressourcen, auf die wir als Lehrer/Trainer zurückgreifen, sind unsere eigenen persönlichen Erfahrungen mit der Praxis in unserem täglichen Leben. 

Aus diesem Grund ist dieser Lehrgang eine Mischung aus intensiver Praxis und Theorie.

Was Dich in der Fortbildung erwartet im Überblick

1. Teil - Achtsamkeit & Meditation - Selbsterfahrung/Vertiefung

1. Modul

8-Wochen-
MBSR-Online-Kurs

Wer Achtsamkeit lernt und unterrichten möchte, kommt am wissenschaftlich fundierten MBSR-Programm nicht vorbei.

MBSR gilt als "Gold-Standard" der Achtsamkeit und es ist eine große Kostbarkeit es hier in der Ausbildung mit zu erleben!

Du lernst die Achtsamkeit und die achtsamkeits-basierte Stressreduktion für Dich selbst kennen und praktizierst sie über 8 Wochen in Deinem täglichen Leben. Du bekommst hier 

  • eine fundierte Einführung in die Achtsamkeit
  • Erlernst die Kernübungen des MBSR: wie die Atem-Meditation, Body-Scan, Achtsamkeits-Yoga, die Rosinen-Übung, Gehmeditation, den Atemraum und diese im Alltag zu praktizieren.
  • lernst das Zusammenspiel von Achtsamkeit & Stressreduktion zu nutzen und
  • erlebst ein intensives 1-Tages-Retreat in Schweigen.

2. Modul

Die buddhistischen Grundlagen der Achtsamkeit

Nach dieser intensiven Selbsterfahrung beschäftigen wir uns nun ein wenig mit den buddhistischen Grundlagen der Achtsamkeit - dem Satipatthana-Sutra und seine Bedeutung für die heutige Zeit.

Mit diesem Wissen wirst Du Dich von allen Lehrern abheben, die Meditation nur als "Technik" gelernt haben.

Durch das Verstehen der Wurzeln kannst Du die Achtsamkeit & Meditation an Deine Teilnehmer viel differenzierter und tiefgründiger weitergeben und erklären.

3. Modul

8 Wochen
Vertiefung Deiner Meditationspraxis

In diesem Praxis-Modul vertiefst Du Deine eigene Meditations-Praxis. Du erfährst einige Verfeinerungen der Achtsamkeits-Meditation und erweiterst und vertiefst sie schließlich noch um die Meditation des offenen Gewahrseins.
 
Dies wird Dir helfen nicht nur in Deiner eigenen Übungspraxis sicherer zu werden, sondern auch Deine Teilnehmer in ihren persönlichen Meditationser-fahrungen klarer und differenzierter begleiten zu können.

4. Modul

Achtsamkeit, Meditation & Wissenschaft

Was Buddha durch Beobachtung erfahren hat, kann die moderne Wissenschaft heute erklären. So tauchen wir etwas in die Wissenschaft ein und schauen was Achtsamkeit & Meditation im Körper und Geist nachweislich bewirken und warum tägliches Training so wichtig ist.

Mit diesem Wissen kannst Du Deinen Unterricht wissenschaftlich untermauern, weißt welche kraftvollen Auswirkungen Achtsamkeit und Meditation auf unseren Organismus haben und kannst auch Skeptiker mit ins Boot holen.


5. Modul

8-Wochen-Selbstmitgefühl-Online-Kurs

Mitgefühl gilt als Herz der Achtsamkeits-Schulung und so ist dieser Kurs einer der wertvollsten Bestandteile dieser Fortbildung.

Du lernst das achtsamkeits-basierte Selbstmitgefühl für Dich selbst kennen und praktizierst es über 8 Wochen in Deinem täglichen Leben. 

  • Du wiederholst und vertiefst Dein Verständnis der Achtsamkeit
  • Lernst die Praxis des Mitgefühls kennen
  • vertiefst und erweiterst Dein Praxisrepertoir durch liebevolle Sprachmuster, sanfte Körperarbeit und Mitgefühlsmeditationen.
  • Du lernst auch emotionale Situationen besser auszuhalten und Dich durch Sanftheit und Mitgefühl zu stabilisieren.


Achtsames Selbstmitgefühl hilft unsere Kraft als Lehrer zu bewahren und gleichzeitig unsere Teilnehmer vom Herzen kraftvoll zu begleiten.

Im folgenden 2. Teil geht es um's Unterrichten. Hier werden wir uns die Anleitung und Begleitung der Praxis anschauen.

2. Teil - Unterrichten in Theorie und Praxis

6. Modul

Eine gute Basis schaffen für unsere Teilnehmer:

Wenn wir Menschen in die Meditation begleiten wollen, sind ein paar "technische" Hürden zu nehmen. Jeder ist anders und nicht jeder kann einen vollendeten Lotus-Sitz einnehmen. 

Wir schauen uns konkret an, 

  • worauf wir bei unseren Teilnehmern achten müssen,
  • wie wir unseren Teilnehmern helfen können, eine für sie geeignete Sitzhaltung für die Meditation zu finden, 
  • klären warum das wichtig ist und
  • welche Materialien, Ausstattung und Hilfsmittel zur Unterstützung geeignet sind.

7. Modul

Meditationen anleiten: 

Während des MBSR & Selbstmitgefühl- Kurs, sowie der Meditations-Vertiefung hast Du die verschiedenen Meditationsformen bereits kennen- und praktizieren gelernt. Doch wie leiten wir sie nun an und worauf müssen wir achten? Das schauen wir uns alles im Detail an. 

Wir betrachten die 

  • Sitzende Meditation: Atem-Achtsamkeit und offenes Gewahrsein,
  • Liegende Meditation: Body-Scan, 
  • Gehende Meditation, 
  • Steh-Meditation, 
  • Mitgefühls-Meditation (Metta), 
  • Meditation im Umgang mit Emotionen


Zu jeder Meditation erstellst Du Dir jeweils Deine eigene Meditations-Anleitung.

8. Modul

Lehrer sein & Kursgestaltung: 

Um Achtsamkeit & Meditation unterrichten zu können, braucht es etwas Vorbereitung. 

  • Wir reflektieren unsere Rolle und Haltung als Lehrer/Trainer.
  • Überlegen in welchen Feldern wir aktiv werden wollen.
  • Wir schauen uns an, was für die ersten Unterrichts-Schritte wichtig ist und wie  wir z.B. eine Einführung oder auch den Aufbau eines mehrwöchigen Anfänger-Kurses gestalten können. 
  • Auch was die Klärung und Begleitung von Meditations-Erfahrungen mit sich bringen schauen wir uns an.
  • Ausschluss-Kriterien - Worauf wir achten müssen bei psychischen Erkrankungen, was wir dürfen/nicht dürfen, 
  • wie Vorgespräche und Fragebögen vorab helfen können,

auch darüber sprechen wir.

9. Modul

Unterrichts-Praxis

Nun geht es um die Umsetzung des Gelernten. Du hast nun jede Menge eigene Praxis-Erfahrung gesammelt und auch bereits Deine eigenen Meditationen und Übungen geschrieben und diese vielleicht sogar bereits mit einem Übungspartner/einer Übungspartnerin (z.B. Freund/Freundin) ausprobiert. 

Nun entwickelst Du Deinen ersten eigenen kurzen Achtsamkeits-/Meditations-Kurs und kannst Deine ersten Erfahrungen als Lehrer*in/Trainer*in sammeln.

Eine anschließende Dokumentation Deiner Erfahrungen hilft Dir Deine Erfahrungen als Lehrer*in/Trainer*in zu reflektieren und eventuelle Anpassungen und Erweiterungen zu planen.


3. Abschluss/Zertifizierung

9. Modul

Abschluss-Retreat 

Zum Abschluss des gesamten Kurses steht ein 2-tägiges Online-Schweigeretreat, welches Deine meditative Erfahrung nocheinmal vertieft und Deine Meditationserfahrung auf ein neues Level bringt.

Da es wie der gesamte Kurs vorab aufgezeichnet ist, kannst Du es ganz bequem von zuhause aus absolvieren, an einem Wochenende, an dem Du Dir ungestörte Zeit für Dich geben kannst.

10. Modul

Abschluss-Zertifikat 

Ein reiches Jahr geht nun zu Ende! Du hast einen tiefen Entwicklungsprozess durchlaufen und nicht nur jede Menge Erfahrungen und wertvolles Wissen gesammelt, sondern diese Erfahrungen auch nachweisbar als Zertifikate für Deine Unterlagen. Folgende Zertifikate der Online-Fortbildung warten auf Dich:


  • MBSR-Online-Kurs -Teilnahme-Zertifikat
  • Selbstmitgefühl (Mindful-SelfCare) -Teilnahme-Zertifikat
  • Mindful-Meditation deep dive -Teilnahme-Zertifikat
  • Meditations-Retreat -Teilnahme-Zertifikat

sowie Dein

  • Abschluss-Zertifikat zum/zur Achtsamkeits- & Meditations-Trainer*in/Lehrer*in, mit der Auflistung aller vermittelten Inhalte.

Du kannst wirklich stolz auf Dich sein! 
Es war eine gute Entscheidung!

Was Dir diese Fortbildung bringt

  • Du wirst in diesen 12 Monaten einen tiefen persönlichen Entwicklungsprozess erleben.
  • Dein Leben bekommt mehr Tiefe und Echtheit
  • Dein Bewusstsein wird durch die Meditation gestärkt und geklärt
  • Deine eigene Ausgeglichenheit und Stressresistenz wird sich vertiefen
  • Du bekommst eine neue Perspektive für Deine berufliche Zukunft
  • Du stärkst Dich für Herausforderungen der neue Zeit mit und nach Corona und kannst andere in ihrem eigenen Balance-Prozess begleiten
  • Du bekommst eine Vielzahl starker und bewährter Werkzeuge an die Hand, mit denen Du Deine Teilnehmer in der Meditation tief und sicher anleiten kannst und gesunde Transformationsprozesse initiierst.
  • Du weißt was Du tust und wie Du Meditations-Stunden gestaltest.
  • Du weißt wie Du mit Schwierigkeiten bei Teilnehmern weise umgehen kannst und ihnen hilfst die Hürden zu überwinden.
  • Du kennst Deine Grenzen und kannst für die Sicherheit Deiner Teilnehmer und auch für Dich sorgen.

 Teilnehmer-Feedback:

Liebe Maren, ich möchte Dir einfach nur kurz sagen, wie begeistert ich bin. Ich hatte erst etwas Bedenken bzgl. einer reinen Online-Fortbildung, aber ich habe das Gefühl, Du sitzt direkt vor mir und in den Aufnahmen bist Du ebenso authentisch wie live.

Nadine V.

Achtsamkeits- & Meditations-Trainer*innen/Lehrer*innen 
sind so gefragt, wie nie zuvor. 

Spannende Aufgabenfelder warten als Achtsamkeits- & Meditations-Trainer*in/Lehrer*in auf Dich

Gerade in der heutigen herausfordernden Zeit brauchen Menschen einen Ruhepol und eine tägliche Selbstfürsorge-Routine. Da Achtsamkeit und Meditation unsere Stressresistenz und unser Immunsystem stärken, sind Achtsamkeits- & Meditations-Trainer*innen/Lehrer*innen so gefragt, wie nie zuvor.

Beispielsweise

  • in öffentlichen Bildungseinrichtungen (z.B. VHS), 
  • Management-Seminaren/Trainings 
  • innerbetrieblichen Gesundheitsförderung/Stressmanagement
  • Reha- und Therapie-Einrichtungen/Kliniken
  • Yoga- und Sport-Studios. 


Du bist Arzt/Ärztin, Coach*in, Heilpraktiker*in, Therapeut*in oder Lehrer*in? 
Dann kann Dir diese intensive Schulung in Achtsamkeit & Meditation eine wertvolle Ergänzung Deines Interventions-Repertoirs sein, so dass Du damit Deine berufliche Kompetenz und Dein Angebot erweitern kannst, selbst wenn Du nicht unterrichten, sondern Achtsamkeit & Meditation in Deine Arbeit einbinden möchtest.

Kostenlose Test-Version

Ich möchte, dass Du zufrieden bist und die Fortbildung für Dich hilfreich und passend ist. Darum hast Du die Möglichkeit in die Fortbildung VOR Buchung einfach mal kostenlos und unverbindlich reinzuschnuppern. Dazu habe ich Dir eine Test-Version erstellt. Hier kannst Du Dir die ersten einführenden Videos anschauen und auch in den 1. Unterrichts-Block mit dem MBSR-Online-Kurs hineinschnuppern, die Übungen ausprobieren und Dir einen Eindruck verschaffen, ob diese Art des Lernens Dir entspricht. Die Test-Version endet automatisch. Erst wenn es Dir gefällt, kannst Du Dich im Anschluss an die Test-Version verbindlich in die Fortbildung einbuchen. Wenn nicht, dann brauchst Du nichts weiter tun. Die Test-Version endet automatisch.

Mache 
Achtsamkeit & Meditation 
zu Deinem Beruf

Starte jetzt und sicher Dir Deinen Platz 

mit 50% Preisvorteil 

Statt regulär 2.400,- Euro* 

jetzt nur 1.200,- Euro* (gültig bis Mai 2022)

*zzgl. Mwst. Abrechnung durch digistore24 - Bereitstellung durch teachable.
Bequeme Ratenzahlung möglich.

Entspannt und ohne Risiko buchen

mit 30 Tage Geld zurück Garantie*

*Solltest Du Deine Teilnahme nicht fortsetzen wollen, kannst Du ohne Angabe von Gründen innerhalb der ersten 30 Tage nach Buchung Deine Teilnahme einfach wieder stornieren und bekommst Dein Geld zurück. (Bitte beachte die Rückgabe- und Stornoregelungen von Digistore24)

Wie es nach der Buchung weitergeht - So funktioniert's

Schau in Deine E-Mails

Nach erfolgreicher Buchung öffnet sich das Kurs-Login-Fenster in dem Du Dich sofort im Kurs registrieren kannst. 

Zeitgleich wird Dir automatisch von Digistore24 eine Bestellbestätigung per E-Mail zugesandt (prüfe auch Deinen Spamordner). Scrolle die E-Mail etwas runter und dann kommst Du auf den Zugangs-Link zum Kurs.

Melde Dich mit dem Link im Kurs an

Klicke auf den Link und melde Dich über Deinen Internet-Browser aktiv im Kurs an. Solltest Du bereits schon einen anderen Kurs oder eine Schnupperversion ausprobiert haben, nutze Deine bisherigen Login-Daten.

Los geht's

Jetzt hast Du Zugang zu Deinem Online-Kurs und kannst zu jeder gewünschten Zeit teilnehmen.

Als iPhone-User lade Dir im Appstore die teachable-App herunter, logg Dich mit Deinen bisherigen Logindaten ein und nun kannst Du den Kurs auch über die App absolvieren.

Häufig gestellte Fragen

Aufbereitung der Fortbildung

Created with Sketch.

Diese Online-Fortbildung ist modular aufgebaut. 
Im 1. Teil wird dir die Praxis durch Selbsterfahrung vermittelt (MBSR- , Meditation und SelfCare-Online-Kurse) und Dein Wissen vertieft. 
Im 2. Teil geht es um das Unterrichten von Achtsamkeit und Meditation.

  • Die Inhalte werden über Video- und Audio-Sequenzen unterrichtet
  • Außerdem beeinhaltet der Kurs die Beschäftigung mit relevanter Literatur (die Kosten für die Bücher sind in der Kursgebühr nicht enthalten)


Die Fortbildung ist ein Selbstlern-Online-Kurs. Du bist räumlich und zeitlich komplett flexibel, wann und wie lange Du Dich mit den Einheiten beschäftigst. So kannst Du das Lernen an Deine Lebenssituation flexibel anpassen.

Mit welchen Geräten kann ich teilnehmen

Created with Sketch.

Diese Fortbildung wird online über eine Webseite bereitgestellt. D.h. Du kannst mit jedem Gerät teilnehmen, was einen aktuellen Internet-Browser und eine stabile Internetverbindung hat. Solltest Du zwischen Deinem Smartphone und einem Computer/Laptop hin und her wechseln wollen, loggst Du Dich einfach immer über den Internet-Browser auf dem Gerät, was Du jetzt nutzen möchtest auf der Kursseite ein. Dabei nutzt Du immer wieder die gleichen Login-Daten (Passwort/E-Mailadresse). 

Wenn Du ein iPhone nutzt, gibt es noch ein kleines Extra: eine App. Diese ist jedoch nur für iPhone verfügbar. Auch hier loggst Du Dich mit den gleichen Zugangsdaten ein, die Du auch über den Internet-Browser verwendest. Du kannst auch zwischen App und einem anderen Gerät auf dem Du über den Internet-Browser teilnimmst wechseln. Die Login-Daten bleiben immer die gleichen.

Du kannst das für Dich ganz einfach ausprobieren, in dem Du Dich in die kostenlose Test-Version einschreibst und dann zwischen den Geräten hin und her wechselst, so wie Du es für Dich wünscht. Dann bekommst Du ein Gefühl dafür, ob es für Dich passt.

Warum muss ich in dieser Ausbildung einen MBSR- und SelfCare-Kurs absolvieren? 

Created with Sketch.

Mir ist wichtig, dass Du in dieser Ausbildung so viel eigene Erfahrung sammelst, wie möglich. Diese beiden Kurse geben Dir sehr viel fundiertes Wissen und Erfahrung mit. Wenn wir andere in Achtsamkeit und Meditation unterrichten wollen, brauchen wir so viel Erfahrung wie möglich, auch wie es sich anfühlt, einem strukturieren Programm zu folgen und unterrichtet zu werden. Du wirst dadurch für Dich und für Deine Teilnehmer jede Menge lernen. 

Ich habe bereits einen MBSR-/Selbstmitgefühls-Kurs bei jemand anderem absolviert. Warum muss ich jetzt hier alles nochmal durchlaufen?

Created with Sketch.

Wiederholungen vertiefen unsere Erfahrung und jeder Lehrer unterrichtet etwas anders. Sieh es als Vertiefung und Ergänzung Deines Wissens. In den letzten Jahren habe ich sehr viele Teilnehmer unterrichtet, die bereits bei jemand anderem einen MBSR/Selbstmitgefühls-Kurs durchlaufen haben und bei mir einen 2. Durchgang machten. Sie gaben alle das Feedback, dass sie gerade in der Wiederholung und auch mit mir als etwas anderem Lehrer nochmal sehr viel mehr mitnehmen konnten, als beim 1. Mal. 

Sie konnten sich beim 2. Mal viel tiefer auf die Übungen einlassen und die Erklärungen und Hinweise besser einordnen, als beim 1. Mal. 

Außerdem ist dies ist ein Zertifikatslehrgang, für den ich mit meinem Namen stehe und ich kann nur das zertifizieren, was ich selbst guten Gewissens an Dich weitergegeben habe. 

Was kostet die Fortbildung

Created with Sketch.

Einführungs-Preis 1.200,- Euro zzgl. Mwst. (regulärer Preis ab ab Mai 2022: 2.400,– Euro zzgl. Mwst. )
Du erhältst nach Buchung eine Rechnung von digistore24 mit ausgewiesener Mehrwertsteuer. 

Kann ich zusätzlich noch einen Rabatt haben?

Created with Sketch.

Nein! 

Die Fortbildung ist aktuell bereits schon zu 50% reduziert. Um es Dir noch mehr zu erleichtern, habe ich Dir die Möglichkeit einer 12-monatigen Ratenzahlung eingeräumt. 

Warum sollte ich diese Fortbildung wählen, es gibt doch auch kürzere?

Created with Sketch.

Also, um es kurz zu sagen: Wenn Du nur schnell mal eben ein Zertifikat haben möchtest, ist diese Fortbildung nicht geeignet.

Wenn Du aber Lust darauf hast, tief in die Praxis einzutauchen und anschließend mit vollem Herzen Deinen Erfahrungsschatz an Deine Teilnehmer*innen weitergeben möchtest, dann bist Du hier richtig! 

Mit meinen 24 Jahren Praxis-Erfahrung und 17 Jahren Erfahrung im Unterrichten weiß ich eines mit Sicherheit: Es braucht viel Erfahrung und Praxis, um wirklich sicher, unterstützend und authentisch aus dem Herzen unterrichten zu können. Das lernt man nicht in ein paar Wochen. In dieser Fortbildung hier bekommst Du darum nicht nur beigebracht, wie man Meditationen unterrichtet (das ist ehrlich gesagt der kleinste Teil), sondern hier erlangst Du Dein Handwerkszeug aufgrund von eigener Erfahrung und Praxis. 

Du wirst merken, dass das Anleiten und Begleiten Deiner Teilnehmer*innen Dir wesentlich leichter und authentischer von der Hand gehen wird, wenn Du aus gut durchlebtem eigenen Erfahrungsschatz unterrichtest und Deine Teilnehmer*innen dort abholen kannst, wo sie gerade stehen. 

Du wirst ihnen Mut machen können und Sicherheit geben, weil Du diese Erfahrungen kennst und weißt, wie man damit fruchtbar umgehen kann. Du kannst ihnen erklären, was gerade bei ihnen passiert und warum. Du wirst ihnen helfen ein sicheres und für den Alltag hilfreiches Achtsamkeits- und Meditations-Training zu praktizieren. Deine Teilnehmer*innen werden sich wohl und aufgehoben bei Dir fühlen und Dich weiter empfehlen. Diese Erfahrung zu generieren, braucht Zeit, tägliche Praxis und persönliches Einlassen.

Darum ist diese Fortbildung auf mindestens 1 und bis zu 1,5 Jahre angelegt.

Und Hand auf's Herz, erwartest Du nicht auch von Deinem Lehrer/Deiner Lehrerin, dass er/sie Erfahrung hat und nicht nur mal eben eine Kurzausbildung gemacht hat? 

Ich habe bereits in der Achtsamkeit-Online-Akademie einen MBSR/SelfCare-Kurs absolviert. Kann ich die anrechnen lassen?

Created with Sketch.

Ja!

Solltest Du bereits bei mir hier in der Akademie einen oder auch beide der in der Fortbildung integrierten Praxis-Kurse (MBSR/SelfCare) absolviert haben, kannst Du sie Dir anrechnen lassen.

Damit reduziert sich Deine Kursgebühr pro vorher gebuchtem MBSR/SelfCare-Kurs um je 99,- Euro.
Dies gilt jedoch nur für die in der Fortbildung integrierten Kurse, wenn Du diese bei mir in der Akademie bereits absolviert hast.

Bitte schreibe mir VOR BUCHUNG! eine E-Mail mit Buchungsnummer des gebuchten MBSR- bzw. SelfCare-Kurs und dann bekommst Du von mir einen entsprechenden Gutschein-Code, mit dem Du Deine Kursgebühr bei Buchung reduzieren kannst. Bitte beachte, dass - solltest Du es versäumt haben mir zu schreiben, – nachträglich kein Rabatt gewährt werden kann.

Solltest Du diese oder ähnlich Kursformate bei einem anderen Anbieter absolviert haben, können diese nicht angerechnet werden.


Ist die Selbstlern-Online-Fortbildung für mich geeignet?

Created with Sketch.

Dieses Format ist für Dich geeignet wenn


  • Du Dir gerne in Eigenregie Wissen und Fähigkeiten aneignest
  • Dir Austausch in einer Gruppe nicht so wichtig ist und Du viel lieber Dein eigenes Ding machst
  • Dich selbst zum lernen motivieren kannst.
  • Du Dir jeden Tag Zeit für Deine persönliche Entwicklung einräumen kannst, 
  • Du grundlegend psychisch und körperlich gesund und stabil bist. 


Du solltest bereit sein Dir - neben den Lerneinheiten - täglich Zeit für Deine persönliche Übungspraxis zu nehmen

Brauche ich besondere Vorerfahrungen oder Voraussetzungen?

Created with Sketch.

Grundsätzlich solltest Du körperlich und psychisch stabil und gesund sein, Dich konzentrieren können und in der Lage sein, das Lernen in Eigenregie für Dich zu organisieren.


Vorerfahrung in Achtsamkeits-Meditation ist empfehlenswert.

Was für technische Voraussetzungen/Geräte brauche ich?

Created with Sketch.

Da dies eine reine Online-Forbildung ist, die auf einer Internet-Lern-Plattform (Teachable) bereit gestellt wird, brauchst Du für den Zugang zur Online-Fortildung unbedingt internetfähige Abspielgeräte wie Dein Computer, Laptop, Smartphone, ein funktionierendes Internet und einen aktuellen Internet-Browser. Achte darauf, dass das Betriebssystem und der Internet-Browser dem aktuellen Stand entsprechen und Du die erforderlichen Cookies zulässt.

Du solltest mit der Nutzung digitaler Inhalten über eine Internet-Plattform, Registrierungs- und Einlogg-Prozessen und der Nutzung Deiner Endgeräte bereits gut vertraut sein.

Wann sollte ich die Fortbildung NICHT machen?

Created with Sketch.

Auch wenn es eigentlich klar sein sollte:

Dies ist eine Fortbildung und KEIN THERAPIE-Programm. 

Es richtet sich an grundlegend gesunde Menschen. 

Da ich jedoch erlebt habe, dass Menschen, die eigentlich therapeutische Hilfe brauchen, sich oft stattdessen Ausbildungen suchen, bitte ich Dich inständig folgende Anweisung absolut ernst zu nehmen und sie zu befolgen:

In folgenden Situation ist es SCHÄDLICH an der Fortbildung teilzunehmen, da sie Dich überfordert oder zu einer Verstärkung der Symptome führen kann:


  • wenn Du aktuell an einer psychischen Erkrankung leidest, wie beispielsweise einer akuten Depression, Angststörung, Zwangsstörung, Sucht sowie Suizidalität.
  • bei einer nicht behandelten/nicht überwundenen Traumatisierung (auch zurückliegend),
  • bei einem Trauerprozess (Tod/Trennung/Verlust), der noch nicht abgeschlossen ist
  • bei akuten oder vergangenen Psychosen.
  • wenn Du aktuell den Belastungen einer Chemotherapie unterliegst, sowie
  • an einer so tiefen Entkräftung/Belastung leidest, dass Du Dich nur schwer konzentrieren kannst,
  • körperliche Erkrankungen hast, die z.B. Deine Beweglichkeit stark einschränken, starke Schmerzen/Fieber/Schwindel bereiten und mit denen Du noch nicht gewöhnt bist, sicher umzugehen.


Solltest Du Dich belastet fühlen, sprich mit Deinem Arzt oder Psychotherapeuten, was für Maßnahmen jetzt für Dich hilfreich sind - Bitte dann keine Alleingänge! Sollte Dir Dein Arzt/Therapeut zu MBSR/Achtsamkeit/Meditation raten, such Dir bitte einen entsprechend ausgebildeten Therapeuten/Lehrer vor Ort (Adressen findest Du unter www.mbsr-verband.de) mit dem Du dann das weitere Vorgehen besprichst und schaust, was jetzt wirklich hilfreich ist. Jetzt ist KEIN Moment für eine Fortbildung!

Gibt es feste Kurstermine an die ich mich halten muss?

Created with Sketch.

Nein

Die Fortbildung ist ein reiner Selbstlern-Online-Kurs. Die Einheiten sind vorab aufgezeichnet und zu einem Online-Kurs arrangiert worden. Die Kurs-Einheiten werden über den Zeitraum von 12 Monaten nach und nach freigeschaltet. Ab Login steht Dir die Fortbildung für insgesamt 1,5 Jahre zur Verfügung. Du entscheidest wann und wo Du Dich mit dem Material beschäftigst. 

Wieviel Zeit muss ich für die Fortbildung aufwenden?

Created with Sketch.

Diese Fortbildung dauert insgesamt 12 Monate (Du kannst Dir aber auch bis zu 1,5 Jahre Zeit geben).

  • Während der 8-Wochen-MBSR- sowie SelfCare-Kursen braucht es von Dir 1x/Woche 1,5-2 Stunden Zeit für die wöchentliche Unterrichts-Einheit sowie zusätzlich 60 Minuten tägliche Übungspraxis. Die tägliche Übungspraxis kann von Dir auf 2 Einheiten/Tag aufgeteilt werden, z.B. 10-20 Minuten Meditation am Morgen und 30-45 Min. Yoga oder Body-Scan am Abend. So ist Dein Tag in Achtsamkeit eingebettet. 


  • Für das 1-Tages-Retreat des MBSR-Kurses brauchst Du in der 6. Woche einen Tag für Dich Ruhe.


  • Anschließend bist Du in Deiner Zeiteinteilung etwas freier. Behalte Deine tägliche Übungspraxis von 20-60 Min. bei. Du entscheidest selbst, wieviel Zeit Du Dir für Deine Übungen und das Durcharbeiten der Einheiten nimmst.


  • Für das Abschluss-Retreat brauchst Du ein Wochenende ungestörte Zeit für Dich (Freitag Abend 19 Uhr bis Sonntag 12 Uhr).


  • Zwischen